offline

Claudia Betzholz

Claudia Betzholz
985
Heimatort ist: Darmstadt
985 Punkte | registriert seit 07.04.2011
Beiträge: 190 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0

Reparatur-Café Eberstadt

Claudia Betzholz
Claudia Betzholz | Darmstadt | vor 4 Tagen

Auch im Stadtteil Eberstadt gibt es jetzt ein Reparatur-Café. Als Kooperation aus dem Senioren Netzwerk Eberstadt, der Stadtteilwerkstatt Eberstadt-Süd, der Wissenschaftsstadt Darmstadt und dem Werkhof e.V. gegründet, wurde die Hilfe zur Selbsthilfe am 10. März diesen Jahres erstmals angeboten und war sofort ein großer Erfolg. Vierzig Interessierte und Besucher_innen kamen in die Räume des Werkhof e.V., in deren Werkstätten...

Anonym und einfach - die Online-Beratung bei Suchtproblemen

Claudia Betzholz
Claudia Betzholz | Darmstadt | am 03.05.2018

Caritasverband Darmstadt e. V. bietet als einziger Verband in Darmstadt, Dieburg und Heppenheim niedrigschwellige Online-Beratung an. „Meine Tochter trinkt zu viel und kümmert sich zu wenig um meinen kleinen Enkel. Ich weiß nicht, was ich machen soll.“ Dieser kurze und bündige Hilferuf erreichte die Diplom-Pädagogin Ulrike Steffgen über die Online-Beratungsstelle. Sie nahm nach wenigen Stunden zu der Hilfesuchenden, die...

„Verrückte Welten“ im Café Klostergarten

Claudia Betzholz
Claudia Betzholz | Darmstadt | am 12.04.2018

Schaurig-schöne musikalische Krimi-Lesung mit Andreas Roß & Harald Pons Am Sonntag, den 22.4.2018 treffen im Bensheimer Café Klostergarten, Klostergasse 5a bei einem leckeren Frühstücksbüffet Darmstädter Autor auf Walldorfer Liedermacher. Die Veranstaltung kostet 14,50 Euro pro Person und beinhaltet das Frühstück von 9:30 bis 10:30 Uhr und die anschließende Lesung mit Andreas Ross, der von dem Liedermacher Harald Pons...

Haus und Hof-Flohmarkt im Schweizerhaus

Claudia Betzholz
Claudia Betzholz | Darmstadt | am 09.04.2018

Omas alte Blümchenvase und die Briefmarkensammlung suchen einen neuen Besitzer? Am Samstag, den 26.05.2018 wird es von 10.00 bis 15.00 Uhr auf dem Gelände des Schweizerhauses einen „Haus und Hof-Flohmarkt“ geben. Interessierten wird im Innenbereich ein Tisch zur Verfügung gestellt. In Hof und Garten muss ein eigener Tisch mitgebracht werden. Statt einer Standgebühr freut sich die Einrichtung über eine kleine Spende....

Weiterhin Spiel, Spaß und Austausch beim Babytreff

Claudia Betzholz
Claudia Betzholz | Darmstadt | am 23.01.2018

Erfolgreicher Babytreff für polnisch- und polnisch-deutschsprachige Familien mit Kindern bis zu 1,5 Jahren wird auch 2018 fortgeführt Die Sozialpädagogin und Systemische Beraterin Renata Heinz ist selbst Polin und lebt seit 19 Jahren in Deutschland. So hatte sie damals eigene Erfahrungen gesammelt, was es heißt, in einem fremden Land zurecht zu kommen. „Viele junge Familien haben Fragen, die das Leben in Deutschland mit...

Jeder Mensch braucht ein Zuhause

Claudia Betzholz
Claudia Betzholz | Darmstadt | am 18.01.2018

Caritasverband Darmstadt kritisiert den Mangel an bezahlbarem Wohnraum Drei von vier Menschen in Deutschland machen sich Sorgen, dass steigende Mieten die Wohnung kosten könnten. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage für den Deutschen Caritasverband hervor. Auch beim Caritasverband Darmstadt werden insbesondere die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Allgemeinen Lebensberatung täglich von Klientinnen und...

Geburtsvorbereitungskurse für junge Schwangere

Claudia Betzholz
Claudia Betzholz | Darmstadt | am 14.11.2017

Am Samstag, den 25.11.2017 findet in Darmstadt im Caritaszentrum St. Ludwig, Wilhelm-Glässing-Str. 15-17 von 10 bis 15 Uhr ein Geburtsvorbereitungskurs für junge Schwangere bis zum 23. Lebensjahr (kleine Abweichungen sind möglich) statt. Der Kurs soll den jungen Schwangeren, die bisher an keinem regulären Geburtsvorbereitungskurs teilgenommen haben, die Unsicherheit in Bezug auf die Geburt nehmen. Sie erfahren im Kurs...

Experten aus Erfahrung im Caritaszentrum Darmstadt

Claudia Betzholz
Claudia Betzholz | Darmstadt | am 05.09.2017

Genesungsbegleiterinnen laden zum Vortrag ins Caritaszentrum Am Wilhelminenplatz ein Am Mittwoch, den 20. September 2017 lädt das Caritaszentrum Am Wilhelminenplatz 7 um 15:30 Uhr alle Interessierten zum Vortrag „Genesungsbegleiter in der Praxis - Ein Rückblick auf vier Jahre Arbeit mit EX-INlern“. Anja Schneider war vor vier Jahren die erste Genesungsbegleiterin, die der Caritasverband Darmstadt eingestellt hat....

Bewältigung von traumatischen Erfahrungen

Claudia Betzholz
Claudia Betzholz | Darmstadt | am 04.09.2017

Vortrag im Caritaszentrum Am Wilhelminenplatz mit Marika Eidmann Am Donnerstag, den 21. September 2017 lädt das Caritaszentrum Am Wilhelminenplatz 7 um 18:30 Uhr alle Interessierten zum Vortrag „Bewältigung von traumatischen Erfahrungen“ ein. „Traumatische Erlebnisse, wie einen Unfall, Überfall oder der Verlust eines geliebten Menschen erleben viele Menschen im Laufe ihres Lebens. Meistens brauchen Körper, Seele...

3 Bilder

Caritasdirektor Franz-Josef Kiefer nach über 40 Caritasjahren in den Ruhestand verabschiedet

Claudia Betzholz
Claudia Betzholz | Darmstadt | am 27.06.2017

Franz-Josef Kiefer ist ein Motor, der andere begeistern kann, der Menschen mitnimmt und ihnen auf Augenhöhe begegnet, ein treuer Wegbegleiter, der mit viel Energie, zielgerichtetem Arbeiten und vernetztem Denken den Caritasverband Darmstadt mehr als 40 Jahren prägte, führte und weiterentwickelte. So kamen sehr viele Weggefährten, um ihm zum Abschied Danke zu sagen. Rund 200 Gäste füllten zunächst die St. Ludwig Kirche. Dort...

2 Bilder

Meile der Menschlichkeit erreicht viele Passanten

Claudia Betzholz
Claudia Betzholz | Darmstadt | am 27.06.2017

Rund 100 Menschen nahmen sich am Stand des Caritasverbandes Darmstadt auf der Meile der Menschlichkeit Zeit, um über das Thema Armut zu sprechen. Bei bestem Wetter herrschte am Freitag auf der Wilhelminenstraße ein reges Treiben. Auf dem Sprung ins nächste Café oder Geschäft hielten viele für einen kurzen und manche auch für einen längeren Moment inne, weil sie mit Caritasmitarbeiterinnen und –mitarbeitern am Caritasstand...

Nacht der Kirchen am 23. Juni 2017 mit Meile der Menschlichkeit

Claudia Betzholz
Claudia Betzholz | Darmstadt | am 19.06.2017

Caritasverband Darmstadt informiert in der Wilhelminenstraße über die Facetten der Armut – Gewinnspiel und Schreibgespräch Am Freitag, den 23. Juni, findet in Darmstadt die siebte Nacht der Kirchen statt. Gotteshäuser in Darmstadt, Eberstadt und Arheilgen öffnen bis 1 Uhr Nachts ihre Pforten und die Wilhelminenstraße wandelt sich zur „Meile der Menschlichkeit“. Ab 15 Uhr stellen neben dem Caritasverband Darmstadt...

Migrationsdienst des Caritasverband Darmstadt e. V. umgezogen

Claudia Betzholz
Claudia Betzholz | Darmstadt | am 23.05.2017

Der Migrationsdienst des Caritasverbandes Darmstadt ist vom Wilhelminenplatz 7 in die Wilhelm-Glässing-Straße 15-17 umgezogen. Ein barrierefreier Zugang zur Beratungsstelle, die im zweiten Obergeschoss zu finden ist, ist vorhanden. Der Migrationsdienst des Caritasverbandes Darmstadt bietet vielfältige Hilfeangebote Eingewanderte oder geflüchtete Menschen haben viele Fragen: Wie finde ich eine Wohnung? Wie finde ich...

Burnout – na wenn´s denn sein muss!

Claudia Betzholz
Claudia Betzholz | Darmstadt | am 27.04.2017

Vortrag im Caritaszentrum Am Wilhelminenplatz mit Marcus Ackermann Am Mittwoch, den 17. Mai 2017 lädt das Caritaszentrum Am Wilhelminenplatz 7 um 19 Uhr alle Interessierten zum Vortrag „Burnout - na wenn´s denn sein muss!“ ein. Im Vortrag wirft Marcus Ackermann einen neuen Blick auf das Burnout-Phänomen. Das Thema ist brandaktuell, denn immer mehr Menschen erleben ein Burnout und Depressionen gehören zu den am...

1 Bild

Vortrag über Borderline im Caritas Zentrum im Kulturbahnhof Weiterstadt

Claudia Betzholz
Claudia Betzholz | Darmstadt | am 16.03.2017

DBT - eine hilfreiche Therapieform für Betroffene Am Mittwoch, den 5. April 2017 wird der Diplom Psychologe und Psychologische Psychotherapeut Hans Gunia um 18 Uhr im Caritas Zentrum im Kulturbahnhof, Bahnhofstraße 2 in Weiterstadt einen Vortrag über Borderline-Persönlichkeitsstörungen halten. Borderline-Erkrankung nimmt zu Manche schneiden, andere zeigen ein aggressives Verhalten sich selbst und anderen...