offline

Heinrich Ruhemann

2.118
Heimatort ist: Darmstadt
2.118 Punkte | registriert seit 22.05.2011
Beiträge: 401 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 3
Folgt: 2 Gefolgt von: 2
Ich bin Mitglied bei Radio Darmstadt RADAR e.V. und arbeite am dritten Dienstag im Monat um 10 Uhr an einer zweistündigen Sendung der Seniorenredaktion MOHNROT mit. Mein Bereich sind Fragen der Lokalen Agenda 21 , also eine Umgestaltung unseres Planeten, damit den folgenden Generationen noch lebenswerte Bedingungen erhalten bleiben. Auch unsere Region muss aufhören, über ihre Verhältnisse zu leben. Deswegen setze ich mich für die Stärkung der Region und für die Einführung einer Regionalwährung ein. - Im übrigen lebe ich sparsam, fahre Rad, kompostiere meinen Biomüll hinterm Haus in einem Schnellkomposter, esse wenig Fleisch aber Obst und Gemüse möglichst aus der Region, ohne mir und anderen die Lust am Leben zu vergällen.

"Cyberkriminalität und Cybersicherheit" im Mollerhaus Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | vor 1 Tag

Darmstadt: Theater Mollerhaus |  Im Rahmen der Reihe Managerkreis Rhein-Main diskutieren in der Loge im Mollerhaus Prof. Dr. Michael Waidner, SIT Research Group, Chair Fraunhofer SIT und Piet Knapp, CDO Samson AG, Frankfurt. Moderation: Heike Hofmann, MDL und Walter Hoffmann, FES Managerkreis Rhein-Main. „Cyberkriminalität und Cybersicherheit – Herausforderungen digitaler Transformation in Zeiten künstlicher Intelligenz und Algorithmen“ -   Der...

„LITERARISCHE STATIONEN VON HEINRICH SCHIRMBECK, DEM MAHNER VON DER DARMSTÄDTER ROSENHÖHE“

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | vor 2 Tagen

Darmstadt: Park Rosenhöhe | Die HEINRICH SCHIRMBECK Gesellschaft e.V. unter der Schirmherrschaft seiner königlichen Hoheit MORITZ LANDGRAF VON HESSEN lädt ein zur Lesung in den Park Rosenhöhe 13, Ludwig-Engel-Weg 13, 64287 Darmstadt.   Helmuth Müller – Redakteur für Gesellschaft und Kultur bei Radio Darmstadt – gab der Lesung  den Untertitel: „Die westfälische Heimat und Flandern“. Im Rahmen der Heinrich Schirmbeck Gesellschaft e.V., Darmstadt, ...

„Die Zukunft der Automobilindustrie - Perspektiven für eine nachhaltige Entwicklung“ in Wiesbaden

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Wiesbaden | vor 3 Tagen

Wiesbaden: Haus an der Marktkirche | Wie geht es weiter mit der Automobilindustrie in Deutschland und auch in Hessen?  - Für diese wichtige Debatte hat die Friedrich-Ebert-Stiftung hochkarätige Experten gewonnen, um einen zukunftsorientierten Dialog zu führen. Es diskutieren u. a. Thorsten Schäfer-Gümbel, Fraktionsvorsitzender der SPD-Landtagsfraktion; er beschäftigt sich schon seit vielen Jahren als Politiker mit der Automobilwirtschaft und den...

Aktionskonferenz "Abrüsten statt Aufrüsten" im DGB-Haus Frankfurt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | vor 4 Tagen

Frankfurt am Main: DGB-Gewerkschaftshaus | Der Aufruf „abrüsten statt aufrüsten“ hat eine positive, einigende und aktivierende Resonanz in der Friedensbewegung gefunden und ist in vielen gewerkschaftlichen Kreisen positiv aufgenommen worden. Neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit und Unterstützung anderer sozialen Bewegungen wurden aufgezeigt. Mit bisher mehr als 50.000 Unterschriften hat er eine nicht zufriedenstellende Bekanntheit erreicht sowie eine wichtige Rolle...

"LICHTCRESCENDI in Dur und Moll" im Rudolf-Steiner-Haus Frankfurt/M.

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Eschersheim | am 20.05.2018

Frankfurt am Main: Rudolf-Steiner-Haus | Das Aura-Media Kulturforum e.V. erwartet alle Freunde der schönen Musen am Freitag, 01. Juni 2018, 20.00 Uhr zu "LICHTCRESCENDI in Dur und Moll" in Kompositionen von J. Haydn, C. Franck und W. A . Mozart: Lassen Sie sich überraschen mit besonderen Surprisen durch das Malion Quartett! Ein Programm ist unter www.aura-media.de zu finden. - Der Eintritt ist frei - Gäste und Spenden willkommen!

"DIE KUNST DER FUGE" - Konzert und Vortrag in der Pauluskirche Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 18.05.2018

Darmstadt: Pauluskirche | Im vergangenen Herbst war Wolfgang Kleber, Kantor der Darmstädter Pauluskirche, eingeladen, beim Wissenschaftsfestival "Highlights Physik - Struktur & Symmetrie" in Münster in der Vortragsreihe "Schönheit der Symmetrie" über Bachs Kunst der Fuge zu sprechen. Am Samstag, 9. Juni, 19.30 Uhr wird Kleber seinen Vortrag in der Darmstädter Pauluskirche wiederholen. Johann Sebastian Bachs "Kunst der Fuge" lässt in ihrem Aufbau...

TAGUNG: "Knowledge Sharing in Lateinamerika und was Europa lernen kann" im Schader-Forum, Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 18.05.2018

Darmstadt: Schader-Forum |  Wenn das Bauen von Mauern als politisches Instrument wieder aktuell ist, wird das Teilen von Wissen (Knowledge Sharing) zunehmend bedeutsam. Dabei sind die Parteien im Knowledge Sharing zugleich Lernende und Lehrende. Sie bringen sich ein, um die drängenden globalen Herausforderungen zu meistern. Lateinamerika hat eine reiche Tradition des Knowledge Sharing. Im Buch "Towards Horizontal Cooperation and Multi-Partner...

Film „Free Lunch Society – Komm komm Grundeinkommen“ im Audimax der TU Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 17.05.2018

Darmstadt: Audimax TU Darmstadt | Die Hochschulgruppe Nachhaltigkeit präsentiert am Donnerstag, den 24. Mai den Film „Free Lunch Society – Komm komm Grundeinkommen“. Es handelt sich um eine Kooperation mit dem Filmkreis. Im Anschluss gibt es ein Podium mit Katharina Grabietz, Politikwissenschaftlerin der IG Metall, und Michael Neugart,  Wirtschaftswissenschaftler an der TU Darmstadt über den Film und die Umsetzbarkeit eines bedingungslosen Grundeinkommens. -...

„Die Zukunft der Automobilindustrie – Perspektiven für eine nachhaltige Entwicklung“ Podium und Aussprache in Wiesbaden

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Wiesbaden | am 16.05.2018

Wiesbaden: Haus an der Marktkirche | Es diskutieren u. a. Thorsten Schäfer-Gümbel, Fraktionsvorsitzender der SPD-Landtagsfraktion; er beschäftigt sich schon seit vielen Jahren mit den Entwicklungen in der Automobilwirtschaft und den damit verbundenen Herausforderungen für die Beschäftigten und der Frage einer bedarfsgerechten, aber überall verfügbaren, sauberen und bezahlbaren Mobilität. Prof. Stephan Rammler ist einer der renommiertesten Wissenschaftler auf dem...

„Feierabend“ der Betriebsseelsorge Rüsselsheim zu den Betriebsratswahlen 2018

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Bauschheim | am 16.05.2018

Rüsselsheim am Main: Hof der Betriebsseelsorge Südhessen | Die Betriebsratswahlen laufen seit Wochen und sind bei vielen sogar schon abgeschlossen. Eine oft anstrengende, aber sehr wichtige Zeit! Daher wollen wir "Mitbestimmung" feiern. Die Betriebsseelsorge Südhessen lädt zum Feierabend am Hof der Betriebsseelsorge in Rüsselsheim ein! Wir feiern Mitbestimmung mit Begrüßung und solidarischen Grußworten sowie Live-Musik von Pohlmann & Juchem (Liedermacher:...

Europäischer Salon zum Mitsommerfest in der Hessischen Staatskanzlei Wiebaden

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Wiesbaden | am 10.05.2018

Wiesbaden: Hessische Staatskanzlei | Der Europäische Salon ist eine kulturelle Veranstaltungsreihe der Hessischen Europaministerin in Kooperation mit Mitgliedern des Hessischen Consular Corps.  Schweden feiert traditionell an diesem Datum das Mitsommerfest; also wird das Programm dieses Mal gemeinsam mit dem Schwedischen Honorargeneralkonsulat in Frankfurt am Main gestaltet. Nach der Begrüßung durch Staatsministerin Lucia Puttrich und den...

1 Bild

Benefiz-Salsa-Gala in der Orangerie Darmstadt

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 09.05.2018

Darmstadt: Orangerie | Liebe Salseras und Salseros, plündert euren Kleiderschrank und werft euch in Schale, es wird getanzt!  Durch eine einzigartige Kooperation mehrerer Akteure der Darmstädter Salsa- und Latinoszene haben wir die erstmalige Gelegenheit im großen barocken Fest-Saal der Orangerie Darmstadt eine Salsa-Gala zu veranstalten. Tanzt mit uns in dieser herrlichen Atmosphäre es zur stilvollen Musik von DJ La Pasión. Dresscode: Elegante...

Workshop für Multiplikator/innen: "Ressourcen geflüchteter Jugendlicher sichtbar machen und nutzen für Berufsorientierung und Ausbildungsbegleitung

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Erbach | am 19.04.2018

Heppenheim (Bergstraße): Haus am Maiberg | Um die Ressourcen geflüchteter Jugendlicher sichtbar zu machen, zu ermutigen und zu nutzen, kann lern- und bildungsbiografisches Arbeiten ein Startpunkt für den Weg in Ausbildung, Beruf und für die Berufsberatung sein. . Wir arbeiten prozessorientiert und betroffenensensibel, beziehen uns auf die Zielgruppe junge Geflüchtete und wollen zugleich verdeutlichen, dass das Identitätsmerkmal „geflüchtet zu sein“ nicht...

Premiere: "Ein Tag für die Musik" in ganz Hessen

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Darmstadt | am 19.04.2018

Darmstadt: Pauluskirche | Von Hofgeismar bis Lorsch, von Lißberg bis Limburg wird an diesem Tag in über 40 Konzerten gesungen, gezupft, getrommelt oder gestrichen. Kulturveranstalter in allen Regionen laden an diesem Tag vom Morgen bis zum Abend dazu ein, musikalische Schätze aus ganz Hessen zu entdecken. Organisiert wurde diese Spurensuche von hr2-kultur, dem Kulturradio des Hessischen Rundfunks gemeinsam mit vielen musikbegeisterten Partnern in...

Nachhaltigkeit in einer globalisierten Welt - Welchen Beitrag kann die Europäische Union zu mehr Nachhaltigkeit leisten?

Heinrich Ruhemann
Heinrich Ruhemann | Altstadt | am 18.04.2018

Frankfurt am Main: Evangelischen Akademie | Die Frage, wie unsere Gesellschaft nachhaltig gestaltet werden kann, beschäftigt bei fortschreitender sozialer, ökonomischer und ökologischer Veränderung viele Menschen in der Europäischen Union (EU). Eine Wende hin zu mehr Nachhaltigkeit in der EU kann gelingen, wenn alle beteiligten Akteure an einem Strang ziehen. Der Praxisworkshop richtet sich an Interessierte zum Thema...