Jan Zimmermann hält den 1:0 Arbeitssieg und 3 Punkte der Darmstädter Lilien fest

Tor durch Ivana Milan zum 1:0 Sieg Foto: Gido Heß
Mit einem verdienten, wenn auch knappen und Glücklichen 1:0-Arbeitssieg durch Milan Ivana in der 58‘ besiegte der SV Darmstadt 98 vor 10200 Zuschauern Wacker Burghausen.
Es war sein Nachmittag: Darmstadts Torhüter „Zimbo“ Jan Zimmermann hat mit seinen Weltklasse-Paraden im letzten viertel der Partie den Sieg der Lilien festgehalten.
Die besten Möglichkeiten für die Darmstädter hatten Marco Sailer (26.) und Jerome Gondorf (45.). Aber der starker Wacker Torhüter Stephan Loboué hielt das Unentschieden bis zur Pause fest.
Die Mannschaft von Dirk Schuster ist nun schon 17 Spiele ohne Niederlage und geht weiter in Richtung 2. Bundesliga und erhöhen damit den Druck auf den Aufstiegskonkurrent RB Leipzig.
2 Kommentare
1.033
Moritz Zschau aus Darmstadt | 14.04.2014 | 11:01  
4.619
Gido Heß aus Lindenfels | 14.04.2014 | 12:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.