SV 98 verpflichtet Weltmeister Kevin Großkreutz

Fußball. Wie der SV Darmstadt 98 am Montagmorgen bekannt gab, wird der amtierende Weltmeister Kevin Großkreutz zur kommenden Saison beim SV 98 spielen. Der Defensivspieler unterschrieb einen Vertrag bis Juni 2019 bei den Lilien, die damit ihre Planung für die 2. Liga vorantreiben.
Trainer Torsten Frings zeigte sich hochzufrieden mit dem Transfer und ist "überglücklich", dass ein Spieler mit solcher Erfahrung zu dem Tabellenletzten der Bundesliga wechselt. Auch Großkreutz zeigt sich erfreut über den Wechsel und brennt auf seine Einsätze in der kommenden Saison. Er will "wie bei meinen anderen Vereinen zuvor alles geben für den gemeinsamen Erfolg", womit er bei den Südhessen sicherlich richtig ist. Vom Spielertyp her passt Großkreutz zu Trainer Torsten Frings, da beide sich einen Kämpferstauts als Spieler erarbeitet haben. Frings sieht in Großkreutz zudem einen wichtigen Typen, der die Lilien in der kommenden Saison unterstützen wird.
Mit solchen Verpflichtungen wird deutlich, welchen Rang Torsten Frings sich erarbeitet hat. Sollten Spieler wie Altintop und Sulu auch in der kommenden Saison bei den Lilien bleiben, könnte sich unter dem Trainer Frings eine erfolgreiche Mannschaft in Liga 2 entwickeln.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.