Tischtennis beim 1. TTC nun mit besten Bedingungen

Darmstadt: Turnhalle Friedrich-Ebert-Grundschule |

Seit Anfang Februar ist der 1. TTC Darmstadt zurück in der aufwändig sanierten Turnhalle der Friedrich-Ebert-Grundschule

Für ca. 4 Millionen verwandelte die Stadt in ca. 10 Monaten das bis dahin an vielen Stellen defekte Bauwerk in eine sehr ansehnliche und funktionelle Sporthalle. Von allen Seiten sind lobende Worte zu hören. Letzte Arbeiten werden noch erledigt, dazu gehört auch die sportgerechte Temperierung und die Außengestaltung.
Für die Tischtennisspieler des 1. TTC Darmstadt ergeben sich verbesserte Hallenverfügbarkeiten und Bedingungen, wie dunkler, griffiger Boden, ausreichend helle Beleuchtung, nutzbare Sanitäreinrichtungen und behindertengerechter Zugang.
Zusammen mit der Schule und anderen Nutzern setzen wir uns für einen pfleglichen Umgang aller Räumlichkeiten ein. Dankend erwähnen möchten wir die Darmstädter Vereine, die uns während der Bauphase Trainings- und Punktspielmöglichkeiten selbstlos zu Verfügung gestellt haben. An erster Stelle sei die TG Bessungen genannt, aber auch die SG Arheilgen, Blau-Gelb Darmstadt und der SV Darmstadt 98.
Informationen zum Tischtennisverein in der Heimstättensiedlung gibt es unter www.ttc-darmstadt.de und an den Trainingstagen Dienstag und Freitag direkt im Vereinsheim im Heimstättenweg 99c.
Thomas Eichhorn, Pressewart 1. TTC Darmstadt
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.