Musikalischer Spaziergang mit dem "Frauenchor-Dieburg"
"Ich ging emol spaziere - ein musikalischer Gang durch den Dieburger Klostergarten".

Mit einer gut besuchten Chorprobe eröffnete der "Frauenchor-Dieburg" am Donnerstag, den 10.01.2019 sein chorisches Jahr. Ein qualitätsbestimmendes Merkmal des Chores ist eine die Probenarbeit begleitende Stimmbildung/ Einsingen. Um den homogenen Chorklang, gute Intonation und eine einheitliche Artikulation des Chores zu erzielen ist eine kompetente und kontinuierliche Arbeit durch ihren Chorleiter Hans Dieter Müller gewährleistet. Er leitet den Frauenchor seit 5 Jahren mit Hingabe sehr erfolgreich. Er hat großen Anteil daran, dass sich die Mitgliederzahl im Chor erfreulich entwickelt hat. Zu hören ist der "Frauenchor-Dieburg" am 16. Juni 2019 beim Sommerfest im Kulturzentrum-Gruberhof in Groß-Umstadt, sowie am 23. Juni 2019 im Klostergarten in Dieburg mit einem open-Air-Konzert unter dem Motto "Ich ging emol spaziere - ein musikalischer Gang durch den Dieburger Klostergarten".

Am Donnerstag, den 17.01.2019 wird die Chorprobe in ein Dieburger Speiselokal zu einem schmackhaften Buffet verlegt. Auf diese Weise wird der Zusammenhalt in der Gruppe gefestigt und gepflegt.

Weitere Informationen zum "Frauenchor-Dieburg" sowie Kontaktdaten und Übungsstunden finden Sie unter: www.frauenchor-dieburg.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen