Aufbau einer Reittherapie für Kinder und Jugendliche
Der Dreieicher Verein für Sport und Therapie am Pferd e.V. wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Michaela Sierra Lois (li.) übergibt die symbolische Spendenurkunde an Kerstin Maas vom Dreieicher Verein für Sport und Therapie am Pferd e.V.
  • Michaela Sierra Lois (li.) übergibt die symbolische Spendenurkunde an Kerstin Maas vom Dreieicher Verein für Sport und Therapie am Pferd e.V.
  • Foto: Sierra Massivhaus GmbH & CO. KG
  • hochgeladen von Tower PR

Mit einer Reittherapie Kinder und Jugendliche fördern, das hat sich der Dreieicher Verein für Sport und Therapie am Pferd e.V. zum Ziel gesetzt. Fernab vom Alltagsstress können Heranwachsende aus finanzschwachen Familien und Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf an therapeutischem Reiten und Voltigieren teilnehmen. Für sein bemerkenswertes Engagement erhält der Verein eine Spende in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung.

Getreu dem Motto „Tiere helfen Menschen“ setzt sich der Dreieicher Verein für Sport und Therapie am Pferd e.V. seit acht Jahren für das Reiten als heilpädagogische Maßnahme ein. Mit dem Projekt „Lichtblicke und Atempausen“ wird nun der Aufbau einer kostengünstigen Reittherapie für Kinder und Jugendliche mit besonderem Förderbedarf ins Leben gerufen. Ziel ist es, Heranwachsende aus finanziell bedürftigen Familien und Kinder mit speziellen sozialen oder ethnischen Hintergründen sowie psychischen oder physischen Beeinträchtigungen die Möglichkeit zu verschaffen, eine Reittherapie auf Vereinskosten zu erhalten. Die Eltern beteiligen sich nach den individuellen Möglichkeiten an den Therapiekosten und werden bei den Sitzungen der Kinder aktiv mit einbezogen.

„Wichtig für Kinder und Jugendliche mit besonderem Förderbedarf ist die Gewährleistung einer langfristigen Reittherapie. Nur so können kurzfristig erzielte Erfolge gefestigt werden.“, erklärt Kerstin Maas, Beauftragte für den allgemeinen Pferdesport des Vereins. Mit Hilfe der Spende der Town & Country Stiftung kann das Projekt auch in Zukunft weitergeführt und die Familien unterstützt werden.

Die Town & Country Stiftung fördert mit dem Stiftungspreis die wichtige Arbeit und das unermüdliche Engagement aller Mitarbeiter und Ehrenamtlichen des Dreieicher Vereins für Sport und Therapie am Pferd e.V.: „Die Unterstützung des Vereins verhilft den Kindern und Jugendlichen mit besonderem Förderbedarf dazu, eine kostengünstige Reittherapie wahrnehmen zu können und so ihre individuelle Entwicklung zu fördern.“, sagte Michaela Sierra Lois, Botschafterin der Town & Country Stiftung, über das Projekt.

Die Town & Country Stiftung vergibt bereits zum siebten Mal in Folge den Town & Country Stiftungspreis zugunsten von benachteiligten Kindern und Jugendlichen. Der diesjährige Spendentopf beinhaltet Fördermittel in einer Gesamthöhe von fast 600.000 Euro. Bundesweit werden 500 gemeinnützige Einrichtungen und Projekte mit jeweils 1.000 Euro gefördert. Zusätzlich wird ein herausragendes Projekt pro Bundesland mit einem zusätzlichen Förderbetrag von je 5.000 Euro prämiert. Diese finale Auszeichnung findet im Rahmen der Town & Country Stiftungsgala im Herbst 2019 statt.

Über die Town & Country Stiftung:
Die Town & Country Stiftung wurde 2009 von Gabriele und Jürgen Dawo gegründet und unterstützt mit dem Stiftungspreis gemeinnützige Einrichtungen, die sich für benachteiligte, kranke und behinderte Kinder und Jugendliche einsetzen. Dank des Engagements der Town & Country Lizenzpartner kann die Stiftung jährlich bedürftige Kinder und Familien fördern und freut sich über weitere Unterstützer.
Weitere Informationen zur Town & Country Stiftung finden Sie unter www.tc-stiftung.de

_______________________________________________
Town & Country Stiftung
Anger 55/56
99084 Erfurt

Medien-Ansprechpartnerin:
Tower PR
Selina Jendrossek
Telefon: 03641-8761182
E-Mail: pr@tc-stiftung.com

Autor:

Tower PR aus Darmstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.