Nachrichten - Erbach

Aktuell

(v.l.n.r.) Veronika Aßmann („IdA“- Verantwortliche im Kommunalen Job-Center Odenwaldkreis), Daniela Lange (Projektleiterin „CHANCE EUROPA“ bei der Kreisagentur für Beschäftigung Darmstadt-Dieburg, KfB), Tabea Staubach (pädagogische Mitarbeiter des Bildungswerks der Hessischen Wirtschaft) mit Malta-Rückkehrern

Kommunales Job-Center Odenwaldkreis
Berufliche Perspektive durch Auslandspraktikum auf Malta geschaffen

Teilnehmer des Projekts „IdA – Integration durch Austausch“ erhalten Arbeitsverträge Internationale Praktikumserfahrung sammeln, dabei seine sprachlichen und sozialen Kompetenzen erweitern und die eigenen Stärken und Interessen neu kennenlernen - dies ist das Angebot des Projektes „IdA – Integration durch Austausch“. „IdA“ richtet sich dabei explizit an junge Leistungsempfänger aus dem Rechtskreis der Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II) und gibt Kunden des Kommunalen Job-Centers im...

Sophia Neuer (3. von links) ist stolz auf ihren Studienabschluss. Mit ihr freuen sich (v.l.n.r.) Britta Ziefle (Vorsitzende des Personalrats), Elena Roßnagel (Jugend- und Auszubildendenvertretung), Landrat Frank Matiaske, Petra Karg (Gleichstellungsbeauftragte des Odenwaldkreises) sowie Manfred Kaufmann (Leiter Personalamt).

Kommunales Job-Center Odenwaldkreis
Erfolgreicher Studienabschluss beim Odenwaldkreis

BASS-Studentin erhält Abschluss-ZeugnisZum erfolgreich beendeten, dualen BASS-Studium durfte Landrat Frank Matiaske Mitte April Sophia Neuer gratulieren. Sie hatte in den vergangenen dreieinhalb Jahren bei der Kreisverwaltung in Erbach das Bachelor-Studium Soziale Sicherung, Inklusion und Verwaltung (BASS) absolviert und konnte nun ihr Abschlusszeugnis entgegennehmen. Die besondere Aufgabe des ersten Gratulanten übernahm Landrat Matiaske gern. Nicht zuletzt, weil der Odenwaldkreis mit...

Droht Kochkurs "Futtern wie bei Muttern“ das AUS?

10 Jahre gekocht und nun zum Scheitern verurteilt wegen einer Unterschrift!?! Unser Kurs bestand schon über 10 Jahre, da kam plötzlich jemand auf die Idee, dieses soziale Projekt mit Kosten zu belegen! Und schon standen wir ohne "Küche" da. Dank an Herrn Landrat Frank Matiaske! Durch sein Engagement hätten wir nun endlich wieder (nach einem Jahr) Räume zum Kochen. Leider scheitert es jetzt an einer Unterschrift! Die Veranstaltung muss haftpflichtmäßig abgesichert werden. (Dazu muss...

„Girls´Day“ im Kommunalen Job-Center Odenwaldkreis. Yaren Can vom Gymnasium in Michelstadt (links im Bild) schaut den Mitarbeitern vom Team U25 bei ihrer Arbeit über die Schulter.
2 Bilder

Kommunales Job-Center Odenwaldkreis
„Girls´Day“ -Teilnehmerinnen schauen Vermittlungs- und Maßnahmencoachs über die Schulter

Ein Kurztrip durch die Abteilungen des Kommunale Job-Centers inklusive Stippvisite beim Maßnahmenträger InA gGmbH – gemeinnützige Gesellschaft zur Integration in Arbeit Welche Aufgaben hat eigentlich jemand, der im Kommunalen Job-Center (KJC) arbeitet und sich um Menschen kümmert, die bereits längere Zeit ohne Arbeit sind und die auf SGB II Leistungen angewiesen sind? Und welche Möglichkeiten gibt es, Menschen wieder ins Arbeitsleben zu integrieren? Das wollten vier Schülerinnen aus...

Dekan Dr. Drobner, Bischof Peter Kohlgraf, Dekanatsreferent Cyriakus Schmidt (vlnr)

Auftakt für den Pastoralen Weg im Odenwaldkreis
Bischof Kohlgraf: „Ich möchte Ihnen Mut machen, diesen Weg zu gehen“

Odenwaldkreis. Die erste Phase des neuen Pastoralen Weges im Odenwald startet am Donnerstag, den 11. April um 19:00 mit einer außerordentlichen Dekanatsversammlung in Erbach, St. Sophia, (Hauptstr. 44). Hierzu sind alle interessierte Bürgerinnen und Bürger, sowie Lokalpolitiker und Vertreter*innen anderer Religionen und Konfessionen eingeladen. „Wir gehen in eine Zeit, in der sich kirchlich sehr viel verändern wird. Dabei wollen wir nicht hilflos zusehen, sondern wir wollen diesen Weg aktiv...

Sport

Catcher Jonas Köbler
4 Bilder

Erbach siegt erst 7:13, verliert anschließend 3:1
Grasshoppers: Unglücklicher Split in der Landeshauptstadt

Mit einer Punkteteilung und gesenkten Köpfen kehren die Grasshoppers von ihren Auswärtsspielen in Wiesbaden zurück. Nach einem deutlichen 13:7-Sieg gegen die bislang sieglosen Flyers folgte eine knappe 1:3-Niederlage. Luis Freitag und Jonas Köbler stellten das bekannte Pitcher-Catcher Duo, welches am Mittwoch beim Pokalspiel gegen Bad Homburg (5:13) noch geschont wurde. Erbach zeigte sich gleich aufmerksam gegen den gegnerischen Pitcher der mit seiner Kontrolle haderte. Drei Walks und zwei...

Pitcher Willi Gröner

Erbach verkauft sich trotz 5:13 Niederlage gut gegen Zweitligisten
Grasshoppers: Pokalniederlage über volle Distanz gegen Bad Homburg

Der Tag der Arbeit entpuppte sich für die Hornets aus Bad Homburg auch als solcher: über die volle Distanz von neun Innings musste der Zweitligist gehen um schlussendlich den vermeintlich leichten Pokalgegner aus dem Odenwald zu besiegen. 5:13 hieß es am Ende des Tages auf dem Baseballfdeld am Erdbach. Die Erbacher Coaches schonten Teile der Stammbesetzung, für die bereits am kommenden Sonntag (5.) der nächste Ligaspieltag in Wiesbaden ansteht. Nach zweijähriger Pause startete Willi Gröner vom...

Landesligateam der Erbach Grasshoppers 2019

Erbach gewinnt gegen Bensheim/Heilbronn mit 14:4 und 15:2
Baseball: Grasshoppers eröffnen Saison mit zwei Siegen

Die Erbach Grasshoppers sind zurück! Nachdem die letzten zwei Spielzeiten in Spielgemeinschaften (2017 mit den Darmstadt Rockets, 2018 mit den Bensheim Knights) absolviert wurden startete das Team um die Coaches Gelhorn und Hartmann nun eigenständig in die neue Saison. Gegner beim ersten Heimspiel waren die alten Teamkollegen aus Bensheim, welche überraschend wenige Stunden vor Spielbeginn eine Spielgemeinschaft mit den Heilbronn Fireballs bildeten. In der ersten Begegnung bei herrlichem...

Schlagkräftig ins neue Jahr: Corbin Stack, Michelstädter Neubürger mit australischen Wurzeln ist für den Aufbau des Jugendteams der Grasshoppers verantwortlich. (Archivbild aus 2018)
3 Bilder

Odenwälder Baseballclub im Aufschwung
Baseball: Grasshoppers 2019 wieder mit eigenständigem Team

Nach zwei Spielzeiten als Teil einer Spielgemeinschaft – 2017 zusammen mit den Darmstadt Rockets und 2018 mit dem neugegründeten Team der Bensheim Knights – treten die Erbacher Baseballer in der kommenden Saison 2019 wieder als eigenständiges Team an. In der Landesliga, der untersten Liga des Hessischen Baseball und Softball Verband (HBSV) werden die Odenwälder dann vornehmlich gegen Neulinge, wie z.B. die ehemaligen SG-Partner aus Bensheim, aber auch gegen die zweiten Garnituren von namhaften...

Nominierung der deutschen Spring- Dressur und Vielseitigkeitsreiter für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro.

Auf Vorschlag der Spring-, Dressur- und Vielseitigkeitsausschüsse des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei hat der Deutsche Olympische Sportbund folgende Reiter für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro nominiert: Dressurreiter für Rio de Janeiro: Kristina Bröring-Sprehe (Dinklage) mit Desperados FRH, Sönke Rothenberger (Bad Homburg) mit Cosmo, Dorothee Schneider (Framersheim) mit Showtime FRH und Isabell Werth (Rheinberg) mit Weihegold OLD. Als Reservepaar werden Hubertus Schmidt...

Der Siegerin gratulieren Jürgen Fitschen, Senior Advisor der Deutsche Bank AG (2.v.r.) und ALRV-Präsident Carl Meulenbergh.

CHIO Aachen: Deutsche Bank Preis mit Gänsehautmomenten der Dressur

„Jetzt bin ich entspannt!“, stieß Dressur-Bundestrainerin Monica Theodorescu einen Seufzer der Erleichterung aus, nachdem sie ihre drei Reiterinnen nach deren Auftritten im Deutsche Bank Preis beim CHIO Aachen 2016 empfangen hatte – wobei keine von den dreien mit weniger als 86,925 Prozentpunkten bewertet worden war. Die deutsche Dressur hat in Aachen bisher nie Dagewesenes erlebt: drei Paare über 80 Prozent im Grand Prix um den Preis der Familie Tesch, dreimal 80 Prozent plus im MEGGLE-Preis,...

Kultur

2 Bilder

Von meiner Mutter

Die kleine bunte Holzdose, von der ich hier erzählen möchte, hat eine erstaunlich lange Reise hinter sich! Im Winter 1936 erhielt meine Mutter (geb. 1903 – sozusagen ein „spätes Mädchen“), zusammen mit zwei Freundinnen eine Einladung zu einem Ball in Königsberg (heute Kaliningrad). Sie trug an dem Abend ein grünes (geliehenes) Kleid mit weißen Rüschen. Mein Vater Willy (5 Jahre jünger) forderte sie wohl des Öfteren zum Tanz auf und sie meinte etwas abfällig: was will denn der blonde Hugo?...

2 Bilder

Lustige Gelüste

Bratwurstdüfte zieh`n durch die Lüfte - regen den Appetit an. Oh Mann! Dazu ein Bierchen, alles in Maßen - (nichts für`s Figürchen?) Dann stehen lassen! Essen und Trinken hält vieles zusammen - hier zur Rechten, dort zur Linken. Prost, meine Herren und   D a m e n! Ingrid Streckfuß Ausgewählte Zitate: Genuss ist der Beginn und das Ende eines gesegneten Lebens. (Epikur von Samos) Vergnügen ist das einzige, wofür man leben sollte. Nichts altert so schnell wie das Glück....

Eigentlich nicht so lustig

A t e m (be) r a u b e n d! Überall riecht`s nach Kosmetik und Chemie, Kleidung, Teppiche, Zeitungspapier. Stört viele Menschen, ob ohne, ob mit Allergie und ich meckere deswegen – also h i e r! Damit stehe ich bestimmt nicht alleine da und betrachte es auch nicht als Fauxpas. Manchmal unerträglich diese Gerüche. Viel bessere kommen aus der Küche! Auch der Pflegschaft sei es ans Herz gelegt. Ob sich da mal was „bewegt“? Es ist vieles käuflich – mit Effekt - ohne Düfte und kein...

3 Bilder

Es g r ü n t so grün...

In unserer Region… wirkt alles so sauber und gepflegt. Die Straßen werden regelmäßig gefegt. In den Gärten blüh`n voll und bunt Schneeglöckchen, Veilchen, Krokusse, auch Weidenkätzchen. Der   F r ü h l i n g  tut sich kund! Man genehmigt sich wieder ein Schwätzchen mit Nachbarn im Garten und vor dem Haus und geht wieder mehr aus sich raus. Kinder tragen bald wieder Söckchen, (das tun sie eigentlich so oder so), dreh`n aus Löwenzahnstengeln Löckchen, wie einst, als wir Kinder...

So oder so.....

Mitteilung.... Ich bin von Kopf bis Fuß aufs Dichten eingestellt und sende einen herzlichen Gruß an Menschen, denen es gefällt, (weil ich ganz einfach dichten muss). Die Tage fließen so dahin und mir fällt vieles ein. Vielleicht hat`s für manchen einen Sinn - die gereimten Worte in Reih`n? Dieser oder jener fühlt sich vielleicht angesprochen und denkt ein bisschen nach, hat so manchen „Braten” gerochen. (Man nehme sein Fäustchen und lach.......!) Wer`s ernst nimmt, ist selbst...

Mit teils spektakulären Sprüngen, Drehungen und Hebefiguren stellten verschiedene Männerballetts aus der Region ihr Talent unter Beweis. Die Abbildung zeigt die Wild Dancers Erlenbach e.V.
3 Bilder

Weibersitzung beim CV Ulk Erbach
Mit Swing und Franzenkleid in die 5. Jahreszeit

Unter dem Motto „Mit Swing und Franzenkleid in die 5. Jahreszeit“ fanden sich am vergangenen Freitag wieder 370 Damen zur Weibersitzung des CV Ulk Erbach in den Bierhallen am Sportpark ein. Bereits beim Einzug des Damenelferrats wurde kräftig geschunkelt, gesungen und geklatscht. So war es nicht verwunderlich, dass die Halle schon nach kurzer Zeit sprichwörtlich kochte. Männerballetts aus dem Odenwaldkreis, dem benachbarten Bayern und Baden zeigten eindrucksvolle Shows mit humoristischen aber...

Politik

Der Gemeindevorstand Münster – ein Porträt: Bürgermeister Gerald Frank im Interview

Münster. Woche für Woche tritt im Rathaus unter der Leitung von Bürgermeister Gerald Frank (SPD) der Gemeindevorstand zusammen, um die Geschäfte der Verwaltung entsprechend den Vorgaben der Gemeindevertretung im Rahmen der zur Verfügung stehenden Mittel abzuwickeln. Neben dem Bürgermeister gehören dem Gemeindevorstand sieben weitere ehrenamtliche Beigeordnete an. Dies sind Norbert Schewe (CDU, Erster Beigeordneter und Vertreter des Bürgermeisters), Gerhard Dahms (SPD), Artur Franke (CDU),...

Wahlwochenende in Südhessen

Landratswahl Darmstadt-Dieburg 2015 Darmstadt-Dieburg In Darmstadt-Dieburg bleibt Klaus Peter Schellhaas im Amt. Fakten: Schellhaas, Klaus Peter: 65,13 % Dr. Thomas, Werner: 27,88 % Löwenstein, Peter: 2,91 % Zwickler, Christoph: 4,07 % 228.657 Wahlberechtigte 29,2% Wahlbeteiligung Bergstrasse In der Bergstrasse ging die Landratswahl bereits in die Stichwahl, welche Christian Engelhardt (CDU) für sich entschied. Fakten Christian Engelhardt (CDU): 53,9% Gerald Kummer...

Bürgermeisterwahlen in Südhessen

Südhessen. Am vergangenen Wochenende wurden vielerorts neue Bürgermeister gewählt. Anbei eine Auflistung der Wahlergebnisse. Bürgermeisterwahl am 25.05.2014 Grasellenbach Kreis Bergstraße Gewählt: Markus Röth Bürgermeisterwahl am 25.05.2014 Rodenbach Main-Kinzig-Kreis Gewählt: Klaus Schejna (SPD) Bürgermeisterwahl am 25.05.2014 Reichelsheim Odenwaldkreis Gewählt: Stefan Lopinsky (CDU-RWG) Bürgermeisterwahl am 25.05.2014 Einhausen Kreis Bergstraße Gewählt:...

Bürgermeisterwahl im Odenwald

Rainer Müller übernimmt in Brensbach den Chefsessel im Rathaus. Brensbach. Am vergangenen Sonntag ist der Sozialdemokrat Rainer Müller (52) zum neuen Bürgermeister von Brensbach gewählt. Für den Polizeihauptkommissar Müller votierten 51, 1 Prozent der Wähler und Wählerinnen. Seine Gegenkandidatin, die parteilose Deborah Brosch stimmten 48,9 Prozent der Wahlberechtigten. Insgesamt beteiligten sich 51,1 Prozent der Berichtigten an der Wahl. (msh)

Öffentliche Wahlparty

Wahlergebnisse werden am 22.09. in der Centralstation präsentiert (Vro/ho). Zur Bundestagswahl 2013 und zur Landtagswahl in Hessen richten die Wissenschaftsstadt Darmstadt und der Landkreis Darmstadt-Dieburg in Kooperation mit der Centralstation eine öffentliche Wahlparty aus. Ab 17.30 Uhr ist am Wahlsonntag, 22. September die große Halle im Erdgeschoss geöffnet. Ab 17.45 Uhr begrüßen Oberbürgermeister Jochen Partsch und Landrat Klaus Peter Schellhaas die Gäste. Danach gehört die Bühne...

Energie

ENTEGA gründet Energieeffizienznetzwerk - "DAs Effizienznetzwerk" unterstützt kommunale Unternehmen beim Energieaudit

DARMSTADT (leu) – Ein zentrales Ziel der Energiewende ist die Steigerung der Energieeffizienz. Aus diesem Grund hat die Bundesregierung mit den Verbänden und Organisationen der deutschen Wirtschaft eine Initiative zur Gründung von Effizienznetzwerken ins Leben gerufen. In der Region gründet jetzt ENTEGA mit "DAs Effizienznetzwerk" ein Netzwerk, das besonders auf die Belange der kommunalen Betriebe in Südhessen und Mainz zugeschnitten ist. Dazu fand am Donnerstag (13.8.) eine erste...

Attraktiver Lilienstrom von ENTEGA für die Fans der 98er - Neues Bundesliga-Trikot und Förderung der Jugendabteilung inklusive

DARMSTADT (blu) – Rechtzeitig zum Start in die neue Bundesliga-Saison bietet ENTEGA allen Bestands- oder Neukunden Lilienstrom an. Wer diesen Ökostrom-Tarif abschließt, erhält das aktuelle Heimtrikot der Lilien. Zudem nehmen die Lilienstrom-Kunden an attraktiven Verlosungen teil. Sie können für jedes Heimspiel Tickets gewinnen sowie exklusive Stadionführungen zu ausgewählten Heimspielen. Der Lilienstrom unterstützt außerdem die Nachwuchskicker des Vereins, weil pro Vertrag und Jahr zwei Euro in...

ENTEGA-Energiekünstler-Wettbewerb - Darmstädter Berufsschule HEMS gewinnt

Darmstadt/Mainz. Der Sieger des Energiekünstler-Wettbewerbs des Energieversorgers ENTEGA steht fest: Gewonnen hat die Heinrich-Emanuel-Merck-Schule (HEMS), eine berufliche Schule für Elektro- und Informationstechnik in Darmstadt. Unter dem Titel „‘Energie-geladen‘- Zukunft in unseren Händen“ haben 20 Schülerinnen und Schuler eines Kunstkurses verschiedene Außenwände der Schule mit Graffiti kreativ gestaltet. Der Gewinn kommt dem Projekt direkt zugute: ENTEGA beteiligt sich finanziell an der...

HSE modernisiert die Straßenbeleuchtung in Südhessen

24.000 Leuchten in 50 Städten und Gemeinden werden ersetzt DARMSTADT (blu) – Die HSE will die Straßenbeleuchtung in den südhessischen Kommunen energieeffizienter machen und tauscht bislang übliche Quecksilberdampflampen gegen moderne Leuchtmittel wie etwa LEDs aus. Dazu hat die HSE das „Straßenbeleuchtungskonzept 2020“ entwickelt. Als eine der ersten Kommunen wurden in Weiterstadt bereits LED-Leuchten installiert. Insgesamt sollen im Rahmen des Konzeptes bis 2020 rund 24.000 Leuchten in rund...

HSE erläutert aktuellen Stand des Straßenbeleuchtungskonzeptes 2020 - Veranstaltungen in Roßdorf, Reichelsheim und Wald-Michelbach

DARMSTADT (blu) – Die HSE will die Straßenbeleuchtung in den südhessischen Kommunen energieeffizienter machen und tauscht bislang übliche Quecksilberdampflampen gegen moderne Leuchtmittel wie etwa LEDs aus. Auf drei Regionaltreffen in Roßdorf, Reichelsheim und Wald-Michelbach stellt das Unternehmen Kommunalpolitikern, Vertretern der Verwaltung und interessierten Bürgern den aktuellen Stand des „Straßenbeleuchtungskonzeptes 2020“ vor. Die Teilnehmer können sich über die Fortschritte der...

Stromtankstellen für Kommunen und Geschäftskunden: ENTEGA-Angebot verbessert Infrastruktur für E-Mobilität

DARMSTADT (blu) – ENTEGA richtet für Kommunen und Geschäftskunden jetzt auch Stromtankstellen für Elektrofahrzeuge ein und verbessert dadurch die Infrastruktur für E-Mobilität. Die Ladesäulen haben eine Leistung bis zu 22kW. Das entspricht dem Standard einer Schnell-Ladesäule. „Wir kümmern uns um alle erforderlichen Schritte: von der Installation, Inbetriebnahme bis zur Wartung und Betriebsführung“, sagt die Vorstandsvorsitzende der ENTEGA-Muttergesellschaft HSE, Dr. Marie-Luise Wolff-Hertwig....

Ratgeber

Der besondere Freitag

"Fridays for Future" heißt eine Campagne der jungen Schwedin Greta, die angefangen hatte, mit Aktionen während der Schulzeit für einen Wandel in der Klimapolitik zu demonstrieren. Sie will, dass die Regierungen heute etwas tun, damit ihre Generation auch eine gute Lebenschance hat. Die Bürger sollen "Angst haben, ja in Panik geraten" wegen der absehbaren Folgen des Klimawandels. Mir kam trotz des wichtigen und guten Anliegens der Gedanke, ob Angst oder Panik die richtigen Berater sind. Angst...

Urlaub
Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele auf Mallorca

Die zahlreichen Sehenswürdigkeiten auf Mallorca und die schönen Landschaften sind neben den 300 Sonnentagen im Jahr der Grund dafür, warum diese spanische Insel im Mittelmeer eines der meistbesuchten Reiseziele in Europa ist. Rund 10 Millionen Touristen reisen jedes Jahr nach Mallorca und entdecken die Schönheiten der größten Insel der Balearen. In der Hauptstadt Palma können unter anderem die Kathedrale La Seu, der Königspalast und der große Yachthafen besichtigt werden. In unmittelbarer Nähe...

Gesundheit
Wie entsteht chronischer Reflux? (Sodbrennen)

Reflux kann in der Regel drei verschiedene Ursachen haben. Die erste Ursache, die Reflux verursachen kann, ist der übermäßige Ausstoß von Magensäure. Wenn Magensäure in normalen Mengen produziert wird, können nur geringe Mengen in die Speiseröhre vordringen. Die Peristaltik der Speiseröhre sorgt dafür, dass die Magensäure wieder in den Magen zurückgeführt wird. Die Peristaltik ist eine Muskelkontraktion, die Flüssigkeiten und Feststoffe in den inneren Organen bewegt. Wenn der Ausstoß der...

Winterfreuden

Etwas Warmes braucht der Mensch

Ach, wie herrlich schmeckt so ein Ingwertee, insbesondere in der kalten Jahreszeit, hilft gegen so manches Ach und Weh, hält viele Vorzüge bereit, besitzt einen enormen Gesundheitseffekt, ist also sozusagen  f a s t  perfekt! Googeln Sie einfach mal, machen sich schlau. Der Tee heizt ein, schmeckt gar nicht flau. Genießen Sie ihn bis Zumgehtnichtmehr! Nur eine kleine Empfehlung – bitte sehr. Ingrid Streckfuß (gedichtet am 7.2.18)

Wohlfühlangebote im Posthotel
2 Bilder

Spar- und Erlebnisangebote im Posthotel Rattenberg

Das landschaftlich sehr schön gelegene Posthotel Rattenberg im bayrischen Wald bietet Ihnen sowohl das ganze Jahr über als auch zu bestimmten Anlässen interessante Pauschalangebote. Lassen Sie sich in einem Kurzurlaub doch einmal so richtig verwöhnen oder genießen Sie die ruhige Lage und die schöne Landschaft zum Ausspannen. Mit der Gäste-Erlebnis-Card, die zu allen Pauschalangeboten gehört, haben sie bei vielen Ausflugszielen, Museen oder Events in der Umgebung entweder freien Eintritt oder...

Mega Fortune Tricks
4 Bilder

Mega Fortune - Der Weg zum Millionengewinn

Bisher wurden Millionäre entweder geboren oder aber durch den Jackpot im Lotto gewonnen. Jetzt gibt es eine weitere Chance um Milionär zu werden. Mega Fortune heißt diese Chance welche Träume wahr werden lässt. Bei diesem Spiel handelt es sich um eine Slotmaschine, welche es aber in sich hat. Denn bei Mega Fortune Online bekommt der Spieler bereits während dem Spiel den Weg des Millionärs aufgezeigt. Er erfährt wie sich ein Millionär fühlt, was er mit seinem Geld anstellt. Es reizt ihn...

Freizeit

Ein paar Fakten zur Zugspitze

Die Zugspitze zählt zu den bekanntesten Berggipfeln des Alpenraumes. Mit insgesamt 2.962m ist sie nicht nur Deutschlands höchster Berg, sondern auch eines der beliebtesten Ausflugsziele für Besucher aus der ganzen Welt. Das 360°-Grad Panorama auf dem Zugspitz-Gipfel ermöglicht bei guten Wetterverhältnissen einen Ausblick auf über 400 umliegende Gipfel in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Italien. Alpine Wanderungen auf Tuchfühlung mit dem ewigen Eis, sommerliche oder winterliche...

Wer will mit und Einrad fahren?

Bei der Einradgruppe des Circus artArtistica in Erbach sind noch Plätze frei! Der regelmäßige und fortlaufende Einrad-Kurs findet montags von 16:30 bis 17:30 Uhr statt und richtet sich an Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren, die das Einradfahren unter fachlicher Anleitung lernen möchten. Auch fortgeschrittene Einradkünstler sind willkommen und können lernen, wie man Kurven fährt, rückwärts fährt, und pendelt, es werden Spiele wie Einrad-Hockey gespielt und es besteht die Möglichkeit, das...

Logo der interkulturellen Woche: Ein Auge mit einer bunten Pupille

Let's sing!
Gemeinsames Singen für Menschen aller Nationalitäten

Am Mittwoch, 26.09.2018, findet von 19:00-20:30 Uhr in der kath. Pfarrei St. Sophia ein internationales Singen statt. Ort: Gemeindehaus „Remise“ in der Hauptstraße 42 in Erbach.  Die Veranstaltung wird im Rahmen der „Interkulturellen Woche“ im Odenwaldkreis angeboten.Sie ist gedacht als eine zwanglose und einfache Möglichkeit zur Begegnung von Menschen, die im Odenwald wohnen und aus diversen Kulturen kommen: Einheimische, Migranten und Geflüchtete. Singen verbindet und ist gesund!...

Bildungsurlaub Florenz

Begegnungen - Erkundungen - Austausch In diesem Bildungsurlaub wird die Metropolregion Florenz näher kennengelernt. Florenz gilt als die Wiege der Renaissance am Arno und ist eine der bedeutendsten Kulturmetropolen der Welt. Kulturschätze der Architektur, Bildhauerkunst und Malerei begegnen uns auf Schritt und Tritt. Beeindruckend sind die historischen Bauwerke und die grandiosen Plätze. Künstler der Renaissance - Petrarca, Michelangelo, Dante, Galileo Galilei, Leonardo da Vinci - haben...

3 Bilder

Osterfeier beim DBSZ

Am Palmsonntag trafen sich Freunde und Mitglieder des Spielmannszuges um bei lustigen Spielen für groß und klein mitzumachen, um hinterher noch Osternester und Eier zu suchen. Für alle gab es noch Kaffee und Kuchen und die Gelegenheit noch ein paar Eier zu bemalen, das Resultat ist auf den Bildern zu sehen. Im großen ganzen hatten alle Spaß und die Kinder gingen glücklich nach Hause.

Italienische Woche und Reinheimer Lenz 2016

Dieses Jahr sind wir zu Gast bei guten Freunden unter duftenden Zitronenbäumen. Hierzu findet eine Italienische Woche vom 19. bis 27 März statt. Wir feiern die 15 jährige Städtepartnerschaft mit der sizilianischen Hafenstadt Licata. Unsere daran teilnehmenden Geschäfte sind in dieser Zeit italienisch geschmückt und man kann den einen oder anderen Leckerbissen bzw. einen guten Schluck Wein aus der Partnerregion in unseren Geschäften genießen. Unser Beitrag zu dieser Woche wird der lange...

Essen & Trinken

Atemberaubender Blick von der Finca in Richtung Palma.

Die schönste Ecke Mallorcas - direkt im Naturschutzgebiet Es Verger

Herrschaftlich thront das aus dem 16. Jahrhundert stammende Landgut „La Posada del Marquès“ auf dem Berghang des Ortes Esporles. Bereits die Anreise durch das landschaftlich sehenswerte Naturschutzgebiet ist ein Erlebnis für sich. Oben angekommen eröffnen sich atemberaubende Ausblicke auf den gesamten Süd-Westen der Insel bis nach Palma. Das Herrenhaus wurde zu einem exklusiven Hotel umgebaut und bietet die perfekte Kombination aus Finca und Hotel. Die geschickte Verbindung von...

Festnahme im Herrngarten

Darmstadt. Durch Zivilfahnder der Polizei wurde am Freitag (26.09.) gegen 14.00 Uhr im Herrngarten ein 55-jähriger Mann kontrolliert. Bei ihm konnte eine geringe Menge Heroin aufgefunden werden. Zudem lag gegen ihn ein Untersuchungshaftbefehl wegen Ladendiebstahl des Amtsgerichts Darmstadt vor. Er wurde einem Richter vorgeführt, der den Haftbefehl nach Feststellung eines ordentlichen Wohnsitzes außer Vollzug setzte. Wegen des Erwerbs und Besitzes von Betäubungsmitteln wird er sich in einem...

Gewinnspiel: Mix Markt!

Nur knapp eine Woche haben die Umbauarbeiten im Mix Markt Darmstadt-Kranichstein gedauert. Die Wirkung ist enorm! Rund 800 m2 Verkaufsfläche erstrahlen in neuem Glanz. Und zwar noch ansprechender, noch heller und noch geräumiger. Für dieses sensationelle Ergebnis haben die beiden Geschäftsführer Herr Schäfer und Herr Ostwald, gemeinsam mit fleißigen Helfern, fast rund um die Uhr gearbeitet. Ein schweißtreibender Einsatz, der sich gelohnt hat. Es gibt etwas zu gewinnen: Als kleines...

Ob ein Grillfest oder ein Picknick: Essen im Freien macht Spaß

Wenn die Sonne lacht, hält sich jeder gerne im Freien auf. Einige Menschen grillen, andere picknicken... egal, welche Möglichkeiten man hat und wie man diese nutzt: Das Essen in der freien Natur hat immer etwas Besonderes. Unsere Empfehlung: Der GU Küchenratgeber "Fingerfood" sorgt dafür, dass bei Festen im Freien auch kulinarisch für jeden Geschmack etwas dabei ist. Ob süß oder pikant, knusprig oder cremig, zum Löffeln oder Dippen, klassisch oder ausgefallen - Fingerfood kommt immer gut...

Schon "an-gegrill" oder "durch-gegrillt"?

Manche Menschen grillen 12 Monate im Jahr durch, andere machen ein großes Fest um das "Ab-Grillen", das letzte Grillen vor der Winterpause - und das "An-Grillen"... richtig, das erste Grillen im neuen Jahr. Egal, welcher Grill-Typ Sie sind - wir haben einen Tipp für Sie: Jamie Purviance präsentiert in Weber's Grillbibel 160 brandneue Rezepte für pures Grillvergnügen. Der beliebte US-amerikanische Grillexperte verrät die besten Tricks für perfektes Grillen auf dem Holzkohle-, Gas- und dem...

Unternehmen

Marktleiter Andreas Feller und Ute Mertins (Bildmitte), erläutern den Besuchern der Maßnahme „MInA – Migranten-Integration in Arbeit“ die verschiedenen Arbeitsbereiche bei PROFI MERTINS.

Betriebsbesuch
PROFI MERTINS stellt sich Teilnehmern der Maßnahme „MInA –Migranten Integration in Arbeit“ vor

Informationen aus Betriebsbesuch unterstützen bei der Arbeitsplatzsuche Das Arbeitsangebot regionaler Unternehmen kennenlernen, Voraussetzungen für die Aufnahme von Tätigkeiten in unterschiedlichen Berufsgruppen erfahren und Kontakte zu potenziellen Arbeitgebern knüpfen- das ist die Idee hinter den regelmäßigen Betriebsbesuchen der Maßnahme „MInA- Migranten Integration in Arbeit“, die im Auftrag des Kommunalen Job-Centers von der InA gGmbH – gemeinnützige Gesellschaft zur Integration in...

Für sein umfangreiches Sortiment sucht Holger Gunkel, Eigentümer des EDEKA-Marktes in Erbach, (rechts im Bild) regelmäßig Fachpersonal. Er sprach drüber mit Vertretern des Kommunalen Job-Centers sowie der InA gGmbH und Michael Vetter, dem Kreisbeigeordneter für Arbeit und Soziale Sicherung.

Kommunales Job-Center Odenwaldkreis
Bedarf an qualifizierten Fachkräften auch im Einzelhandel

Mitarbeiter des Kommunales Job-Centers Odenwaldkreis sprechen mit Eigentümer von EDEKA GUNKEL über Herausforderungen bei der Stellenbesetzung Der Mitarbeiterbedarf, Ausbildungsangebote und die Unterstützungsmöglichkeiten durch das Kommunalen Job-Center Odenwaldkreis (KJC) waren Hauptthemen beim gemeinsamen Treffen von Vertretern des KJC und der InA gGmbH (Integration in Arbeit), dem Beigeordneten für Arbeit und Soziale Sicherung des Odenwaldkreises, Michael Vetter, und Holger Gunkel, dem...

Der WIR- Fallmanager Geflüchtete des Odenwaldkreises, Masen Hankir, nimmt Anmeldungen zu den kostenlosen Veranstaltungen gern entgegen.

Terminankündigung
WIR Fallmanager Geflüchtete organisiert weitere Veranstaltungen für Geflüchtete im Odenwaldkreis

Termine für März und April 2019 stehen jetzt fest – Anmeldungen laufen Die Organisation von Angeboten zur Unterstützung der sozialen Integration von Geflüchteten im Odenwaldkreis gehört zur Aufgabe des WIR- Fallmanagers Geflüchtete, Masen Hankir. Nach der positiven Resonanz auf die Veranstaltungen im vergangenen Jahr wurden für März und April 2019 bereits weitere Termine vereinbart, an denen interessierte Geflüchtete kostenfrei teilnehmen können. Am Donnerstag, den 14.03.2019 finden zwei...

Girls´ und Boys´Day
Sei dabei! – am Girls´ und Boys´Day bei der InA gGmbH

Schau den Maßnahmencoachs über die Schulter und erfahre, wie Kunden des Kommunalen Job-Centers bei der Suche nach einer neuen Arbeit unterstützt werden Auch in diesem Jahr findet wieder der "Girls´Day" und als Pendant der „Boys´Day“ statt. Am 28. März 2019 haben Mädchen und Jungen ab der fünften Klasse die Möglichkeit, in die verschiedenen Arbeitsbereiche von Unternehmen hinein zu schnuppern. Vor allem Berufe, die immer noch das Image reiner „Männerberufe“ bzw. „Frauenberufe“ haben, sollen...

Jens Wassum, Leiter Entwicklung bei der Jakob Maul GmbH in Bad König/Zell erklärt den Teilnehmern der Maßnahme „MInA – Migranten-Integration in Arbeit“ die Arbeitsabläufe im Unternehmen.

Migranten-Integration in Arbeit
Vertreter der Jakob Maul GmbH im Gespräch mit Teilnehmern der Maßnahme „MInA – Migranten-Integration in Arbeit“

Produkte, Arbeitsabläufe und mögliche Tätigkeitsbereiche vorgestellt Mit rund 200 Mitarbeitern sowie Kunden und Partnern im In- und Ausland gehört die Jakob Maul GmbH in Bad König/Zell zu einem der bekanntesten Betriebe im Odenwaldkreis. Das Unternehmen hat sich dabei als innovativer Hersteller für Produkte des Bürobedarfs am Markt etabliert. Unter anderem Präsentationstechnik, wie Whiteboards und Flipcharts, Leuchten, Systeme zur Schreibtischorganisation, Schreibmappen oder Waagen werden an...

Maßnahmencoaches und Teilnehmer der Maßnahme „MInA –Migranten - Integration in Arbeit“ bekamen Einblicke in die Arbeitsabläufe bei der Pirelli Deutschland GmbH in Breuberg. Michael Vetter, Kreisbeigeordneter für Arbeit und Soziales (Vierter von links), begleitete die Gruppe.

Betriebsbesuch
„MInA“- Teilnehmer besuchen Pirelli Deutschland GmbH in Breuberg

Geflüchtete beeindruckt von Größe des Unternehmens und Vielfalt der Arbeitsmöglichkeiten Regelmäßige Besuche von regionalen Unternehmen sind Bestandteil der Maßnahme „MInA –Migranten- Integration in Arbeit“, welche die InA gGmbH für das Kommunale Job-Center Odenwaldkreis durchführt. In dieser Maßnahme bekommen Personen mit Flucht- oder Migrationshintergrund, die Leistungen im Rahmen der Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II) erhalten, Unterstützung bei der Heranführung an den...