Nachrichten - Erbach

  • Nikolausfeier in der Kindertagesstätte „Im Klinker“

    Am Freitag (6.12.) veranstaltete die Kindertagesstätte „Im Klinker“ in Bischofsheim eine gemeinsame Nikolausfeier mit Eltern, Kindern und Erzieher/innen. Trotz Regens traf man sich gut gelaunt auf dem Hofgelände am Lagerfeuer bei Stockbrot, Kartoffelsuppe, Würstchen, Glühwein und warmen Apfelsaft. Um die Wartezeit auf den Nikolaus zu verkürzen und ihm die Anreise zu erleichtern, wurden mit...

  • Motivationssteigerung
    Sagen Sie Danke für die wertvolle Zusammenarbeit

    Egal ob beim Floßbau, Seifenkistenbau, Team Art oder Bogenschießen, wir machen Sie zum Teamplayer! Sprechen Sie uns einfach auf die Wünsche, Bedürfnisse und Ziele Ihrer Teambuilding-Maßnahme an. Wir erarbeiten ein für Sie passendes Programm, welches durch unser speziell entwickeltes Erfolgskonzept, nachhaltig die Motivation Ihres Teams beeinflusst und Ihr Team an die Spitze bringt wird....

  • E1-Junioren mischen in der Spitzengruppe der Kreisliga mit
    Alle Spieler sollen ausgebildet werden

    Rodgau – Bereits im Alter von 16 Jahren heuerte Dominik Spindler (22) als Jugendfußballtrainer beim JSK Rodgau (damals noch TGM SV Jügesheim) an. Spindler, der selbst beim TSV Dudenhofen in der Kreisoberliga Offenbach spielt und Inhaber der Trainer-C-Lizenz ist, betreute zunächst den Nachwuchs im G- und F-Juniorenbereich, in der vergangenen Saison dann die E2- und seit Beginn dieser Saison die...

  • Weihnachtskonzert
    Festliche Bläser- und Chormusik

    Festliche Bläsermusik und Weihnachten passen einfach wunderbar zusammen, genauso wie ein geschmückter Lichterbaum und Engelsgesang. All das können die Besucher erleben, die am Samstag, 21. Dezember um 19.00 Uhr in die Evangelische Michaelskirche nach Reichelsheim kommen. Das bunte Konzert mit Adventsliedern und weihnachtlicher Musik wird gemeinsam gestaltet vom Posaunenchor Reichelsheim und dem...

  • Übungsleiter erweitern ihr Fachwissen / Lehrgänge beim SC Hessen Dreieich
    Auf dem Weg zur Trainer-C-Lizenz

    Dreieich – Wer heute als Fußballtrainer im Kinder- und Jugendbereich den Nachwuchs trainiert, hat eine verantwortungsvolle Aufgabe inne. Denn nur mit Stoppen und Passen wie vor 35 Jahren ist es schon lange nicht mehr getan. Ein Jugendtrainer ist auch als Pädagoge und Gesprächspartner gefragt. Er hat eine große Vorbildfunktion – und ist sich dessen oftmals gar nicht so richtig bewusst. Um das...

Aktuell

Kommunales Job-Center Odenwaldkreis
Betriebe helfen jungen Flüchtlingen und Migranten bei Berufsorientierung

RESO GmbH und Kläranlage unterstützen Maßnahme des Kommunalen Job-Centers Wohin mit dem leeren Joghurtbecher, der alte Brotdose, dem Schmutz vom Boden, Handtüchern aus Papier oder dem alten Schrank, der seine Dienste erfüllt hat? Gehört alles, was mit dem Grünen Punkt bedruckt ist, in den gelben Sack? Darf ich meinen Biomüll in einem Plastiksack sammeln? Was kommt in welche Tonne? Und wie funktioniert eigentlich Wasseraufbereitung? Diese Fragen wurden Teilnehmenden der Maßnahme „FuMinA...

"Futtern wie bei Muttern"
Der Kochkurs für den kleinen Geldbeutel

Die Erfolgsstory geht weiter. Unser nächstes Zusammentreffen findet am 23.11.2019 statt. Wir treffen uns wieder am Samstag um 09:00 Uhr in der Theodor-Litt-Schule (Hintereingang). Dieses Mal wird Fisch unser Hauptthema sein. Zumindest was die Vor- und Hauptspeise betrifft (Dessert ist noch geheim ;-)) ). Aus diesem Grund befasst sich der Theorie-Teil mit: Küchenhygiene - Reinigung der Hände/Handdesinfektion - Sauberkeit der Arbeitsflächen - Sauberkeit der Arbeitsgeräte - Besondere...

Maßnahme "Erziehende"
Kinder und Berufsleben erfolgreich unter einen Hut bringen

Kommunales Job-Center unterstützt erfolgreich Erziehende beim Wiedereinstieg In Kooperation mit dem Kommunalen Job-Center (KJC) des Odenwaldkreises führt der Bildungsträger F+U Rhein-Main-Neckar gGmbH in Michelstadt die Maßnahme „Erziehende“ durch. Im Sommer 2018 mit einer ersten Gruppe von 15 Teilnehmern aus dem Rechtskreis des SGB II gestartet, haben seitdem 40 Personen an der besonderen Maßnahme teilgenommen. Von diesen konnte ein Großteil in sozialversicherungspflichtige...

Kommunales Job-Center Odenwaldkreis
InA gGmbH ebnet mit Maßnahme „Work On“ Wege aus der Langzeitarbeitslosigkeit

Unterstützungsangebot für Unternehmen und SGB II Leistungsbezieher Eine neue Maßnahme des Kommunalen Job-Centers Odenwaldkreis, angesiedelt beim Erbacher Bildungsträger InA gGmbH – Integration in Arbeit, soll zukünftig Arbeitssuchenden, die bereits seit längerem ohne berufliche Perspektive sind, den Weg zurück ins Arbeitsleben ebnen. Basierend auf der Idee an etwas zu arbeiten, wurde die sechsmonatige Maßnahme „Work On“ genannt. „Wir wollen gemeinsam daran arbeiten, dass Menschen, die eine...

Teilnehmende und Coaches der Maßnahme "Get Back" präsentieren das Ergebnis ihres "Halloween-Projekts".

Bildungsträger InA gGmbH
Halloweenaktion bei der Maßnahme „Get Back“

Teilnehmende basteln „Halloween-Schachtel“ für soziale Einrichtungen Auch bei der InA gGmbH – Integration in Arbeit – in Erbach, war in der Maßnahme „Get Back“ in den vergangenen Tagen das ursprünglich im katholischen Irland verbreitete Halloween-Fest großes Thema. In längerfristigen Projekten sollen Maßnahmenteilnehmende, nach langer Arbeitslosigkeit, langsam wieder an einen strukturierten Alltag herangeführt werden. In diesem Zusammenhang entstand die Idee, sich intensiver mit...

Regelmäßig finden Treffen zwischen den Vetretern des KJC und der GFN AG statt, um sich über den Stand der Maßnahme „Plan“ auszutauschen.

Kommunales Job-Center Odenwaldkreis
Kommunales Job-Center Odenwaldkreis beauftragt mit „Plan“ besondere Maßnahme

Intensive Unterstützung für Kunden mit psychischen und/oder psychosozialen Problemen Immer häufiger finden sich unter den jungen Kunden des Kommunalen Job-Centers (KJC) Menschen mit psychischen und psychosozialen Problemen, Verhaltensauffälligkeiten oder Suchterfahrungen, die vorerst einen (Wieder-) Einstieg ins Berufsleben oder die Aufnahme einer Ausbildung unmöglich machen. Die Gründe hierfür sind meist vielschichtig. Mit der speziellen Maßnahme „Plan –Potenziale leben, aktivieren, nutzen“...

Sport

Architekten des Erfolges: Trainergespann Markus Hartmann (12) und Johann Gelhorn in einem Archivbild vom Saisonopening 2019 gegen die Bensheim Knights
2 Bilder

Die Erbacher Baseballer erleben eine wechselreiche, „erste“ Saison
Grasshoppers: Vielversprechender Neuanfang

Das erste Jahr unter eigener Flagge versprach kein Einfaches für die Grasshoppers aus Erbach zu werden, hatte man doch mit erheblichen Personalsorgen im Herren- sowie Jugendbereich zu kämpfen. Doch zwei Jahre Partnerschaft mit den Darmstadt Rockets und anschließend den Bensheim Knights waren zwar eine Erfahrung wert, aber doch nicht das Wahre. Ruckeliger Start, Siegesserie zum Ende. Die Frage nach dem „wie“ stellte sich schon früh. Die letzten Jahre war zu wenig Personal für eine...

Danny Kiehl, Luis Freitag und David Nassos (v.l.n.r.) pitchten für die Grasshoppers gegen Friedberg.

Erbach siegt 10:9 nach durchwachsenem Spiel
Grasshoppers: Sieg im Nord-Süd-Duell gegen Friedberg

Drei Pitcher mussten die Grasshoppers im Interleague-Duell Süd- gegen Nordliga gegen die Friedberg Braves einsetzen. In einem Spiel, in dem die Odenwälder bis ins dritte Inning einem 1:3-Rückstand hinterherliefen, dann lange deutlich führten und im letzten Inning gar noch um den Sieg bangen mussten, hatten die Erbacher bei einem kuriosen Ende mit 10:9 die Nase vorn. Danny Kiehl startete das 7-Inning Spiel auf dem Mound der Heimmannschaft. Trotz der zwei Strikeouts im ersten Inning konnten die...

Den Ball im Fokus: David Nassos

11:1 und 8:1 Siege gegen Bad Homburg festigen Tabellenspitze
Grasshoppers: Deutlicher Doppelsieg gegen harmlose Hornets

Mit einem Streak von 6 Wins festigen die Grasshoppers den Platz an der Tabellenspitze. Nachdem sich der Nieselregen des Vormittags verzogen hatte, zeigte sich der Heimspieltag gegen die Bad Homburg Hornets am vergangenen Samstag mit perfektem Baseballwetter. Die Odenwälder setzten gleich im ersten Spiel mit einem vorzeitigen 11:1-Sieg nach Ten-Run-Rule eine Duftmarke. Auch in der zweiten Begegnung hatten die Hornissen den Grashüpfern nichts entgegen zu setzen und mussten auch dieses Spiel mit...

Coach "Kusse" Hartmann bei der Plate-Conference.
3 Bilder

Erbach erobert Tabellenführung nach 11:9 und 10:4 Siegen gegen Frankfurt
Baseball: Grasshoppers mit Doppelsieg im Spitzenspiel

Auf heimischem Feld gewinnen die Grasshoppers am vergangenen Samstag zweimal gegen den bisherigen Tabellenführer Frankfurt Eagles. Lange liefen die Odenwälder im ersten Spiel des Tages einem Rückstand hinterher bis sie die Führung im vierten Inning zum 10:9 eroberten, noch einen Run draufpackten und mit 11:9 gewannen. In der zweiten Begegnung starteten die Frankfurter erneut mit einer Führung, aber alleine das zweite Inning reichte den Kreisstädtern eine komfortable Führung auszubauen und...

Grasshoppers: Rabenschwarzer Tag in Fulda
Erbacher verlieren hoch und verdient mit 1:16 bei den Blackhorses

Zwischenzeitlich kann man den Odenwälder Baseballern fast schon eine Auswärtsschwäche attestieren. Eine empfindliche 1:16-Niederlage kassierten die Grasshoppers am vergangenen Wochenende beim Sonntagsausflug zum Interleague-Game bei den Fulda Blackhorses. Viel Arbeit bis zum kommenden Samstag, wenn die Kreisstädter daheim auf Tabellenführer Frankfurt treffen. Zwar reiste man durch den jüngsten Doppelsieg mit viel Rückenwind zum Single-Game nach Fulda, dennoch sollte es nicht der Tag der...

Baseball: Grasshoppers revanchieren sich mit Doppelsieg gegen Wiesbaden - Erbach siegt zuhause 10:0 und 9:5

Schadlos hielten sich die Grasshoppers am vergangenen Sonntag bei den beiden Heimspielpartien gegen die Baseballer aus der Landeshauptstadt. In zwei spannenden Partien am Erdbach dominierten die Odenwälder gleich im ersten Spiel den Gegner mit einem vorzeitigen 10:0 Sieg. Auch in der zweiten Begegnung ließ das Heimteam mit einem 9:5 Sieg nichts anbrennen, sodass die Revanche für die eine Niederlage aus den Hinspielen glückte und der Anschluss zur Tabellenspitze gehalten werden konnte. Die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Kultur

Erstlesebuch des Monats Dezember
Finn und Frieda wecken den Winter

In der Buchempfehlungsreihe "Erstlesebuch des Monats" stellt die Kath. Öffentliche Bücherei Erbach lesenswerte vom Borromäusverein ausgewählte und erläuterte Kinderbücher vor, die sich inhaltlich und gestalterisch aus der Menge des Erstleseangebots abheben und damit einen wichtigen Beitrag zur Leseförderung leisten. Die aktuelle Empfehlung gilt dem Titel "Finn und Frieda wecken den Winter". Schon ist es Januar und noch keine Schneeflocke in Sicht! Täglich sind die Geschwister Finn und Frieda...

Harte Zeiten oder Schicksal ?

Auf Ellbogen kommt es heute an. Wer die nicht hat - o weh ! Im Beruf steht zwar jeder seinen „Mann“, aber das sieht nicht jeder - nee, nee. Der eine wird geschubst, der andere getreten. Fast ist es aussichtslos sich zu wehren, geschweige zu reden. Sicherer fühlte man sich in Abraham`s Schoß. Das Rad dreht sich weiter, man kann`s nicht aufhalten. Die Jüngeren auf der Leiter, im Abseits die „Alten“. Wenn man nur ein Patentrezept wüsste ! (Ich stehe *)  leider auch auf der...

3 Bilder

Eine Begegnung mit Elke....

....und es war (die) S o m m e r ! Wie kam es dazu? Zu der Zeit hatte ich für ein Jahr gerade eine ABM-Stelle beim Fremdenverkehrsverband. Anlässlich des 500. Geburtstages des Michelstädter Rathauses malte Elke Sommer, die ja vor allem zuerst als Schauspielerin (Hollywood-Star) bekannt wurde, ein entsprechendes Bild. Davon wurden Poster angefertigt, die ich für 20,-- D-Mark pro Stück verkaufen sollte. Es kamen zwar hin und wieder Besucher, um sich die schönen Gemälde von Elke S....

Ein Kuschelabend für Erstklässler
Gespenster rascheln

Dutzende Kinder aus der ersten Klasse waren zu Gast bei der Gespenster-Party der Erbacher Kath. Öffentlichen Bücherei St. Sophia. Alle kannten die Bücherei von Bibfit her - aber Gespenster hatten sie damals keine gesehen.  Die waren jetzt aber durch "Schwarzlicht" sichtbar geworden, Alles Weisse strahlte - wie die Gespenster. Das war nur das erste Highlight des Abends. Es gab Mini-Gespenster zum Basteln und ein großes Gespenst lud auf dem Smartboard der Bücherei zum Zeichnen und Raten ein....

Erstlesebuch des Monats November
Das ausgelassene ABC

In der Buchempfehlungsreihe "Erstlesebuch des Monats" stellt die Kath. Öffentliche Bücherei Erbach lesenswerte vom Borromäusverein ausgewählte und erläuterte Kinderbücher vor, die sich inhaltlich und gestalterisch aus der Menge des Erstleseangebots abheben und damit einen wichtigen Beitrag zur Leseförderung leisten. Die aktuelle Empfehlung gilt dem Titel "Das ausgelassene ABC". Was passiert, wenn einem Wort ein Buchstabe fehlt? Ina Hattenhauers Sprachspielereien rund um das ABC aus der...

Büchereileiterin Luzia Scharf überreicht die Ehrenurkunden an Heike Emig und Petra Erhard  (v.l.n.r.)

Auszeichnungen langjähriger ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen
Seit zweimal 10 Jahren machen sie Lesen möglich

Petra Erhard und Heike Emig vom Team der Erbacher Kath. Öffentlichen Bücherei St. Sophia erhielten die Ehrennadeln der Büchereiarbeit in Bronze für zusammen 20 Jahre ehrenamtlichen Engagements. Büchereileiterin Luzia Scharf beglückwünschte beide zum fortwährenden Einsatz für ein zeitgemäßes Leseangebot. Beide haben im Team ihren Schwerpunkt neben der Ausleihe für die kleinen und großen Leser und Leserinnen bei der Medieneinarbeitung. Die Aufgaben des Teams sind sehr vielseitig und vielfältig....

Politik

Der Gemeindevorstand Münster – ein Porträt: Bürgermeister Gerald Frank im Interview

Münster. Woche für Woche tritt im Rathaus unter der Leitung von Bürgermeister Gerald Frank (SPD) der Gemeindevorstand zusammen, um die Geschäfte der Verwaltung entsprechend den Vorgaben der Gemeindevertretung im Rahmen der zur Verfügung stehenden Mittel abzuwickeln. Neben dem Bürgermeister gehören dem Gemeindevorstand sieben weitere ehrenamtliche Beigeordnete an. Dies sind Norbert Schewe (CDU, Erster Beigeordneter und Vertreter des Bürgermeisters), Gerhard Dahms (SPD), Artur Franke (CDU),...

Wahlwochenende in Südhessen

Landratswahl Darmstadt-Dieburg 2015 Darmstadt-Dieburg In Darmstadt-Dieburg bleibt Klaus Peter Schellhaas im Amt. Fakten: Schellhaas, Klaus Peter: 65,13 % Dr. Thomas, Werner: 27,88 % Löwenstein, Peter: 2,91 % Zwickler, Christoph: 4,07 % 228.657 Wahlberechtigte 29,2% Wahlbeteiligung Bergstrasse In der Bergstrasse ging die Landratswahl bereits in die Stichwahl, welche Christian Engelhardt (CDU) für sich entschied. Fakten Christian Engelhardt (CDU): 53,9% Gerald Kummer...

Bürgermeisterwahlen in Südhessen

Südhessen. Am vergangenen Wochenende wurden vielerorts neue Bürgermeister gewählt. Anbei eine Auflistung der Wahlergebnisse. Bürgermeisterwahl am 25.05.2014 Grasellenbach Kreis Bergstraße Gewählt: Markus Röth Bürgermeisterwahl am 25.05.2014 Rodenbach Main-Kinzig-Kreis Gewählt: Klaus Schejna (SPD) Bürgermeisterwahl am 25.05.2014 Reichelsheim Odenwaldkreis Gewählt: Stefan Lopinsky (CDU-RWG) Bürgermeisterwahl am 25.05.2014 Einhausen Kreis Bergstraße Gewählt:...

Bürgermeisterwahl im Odenwald

Rainer Müller übernimmt in Brensbach den Chefsessel im Rathaus. Brensbach. Am vergangenen Sonntag ist der Sozialdemokrat Rainer Müller (52) zum neuen Bürgermeister von Brensbach gewählt. Für den Polizeihauptkommissar Müller votierten 51, 1 Prozent der Wähler und Wählerinnen. Seine Gegenkandidatin, die parteilose Deborah Brosch stimmten 48,9 Prozent der Wahlberechtigten. Insgesamt beteiligten sich 51,1 Prozent der Berichtigten an der Wahl. (msh)

Öffentliche Wahlparty

Wahlergebnisse werden am 22.09. in der Centralstation präsentiert (Vro/ho). Zur Bundestagswahl 2013 und zur Landtagswahl in Hessen richten die Wissenschaftsstadt Darmstadt und der Landkreis Darmstadt-Dieburg in Kooperation mit der Centralstation eine öffentliche Wahlparty aus. Ab 17.30 Uhr ist am Wahlsonntag, 22. September die große Halle im Erdgeschoss geöffnet. Ab 17.45 Uhr begrüßen Oberbürgermeister Jochen Partsch und Landrat Klaus Peter Schellhaas die Gäste. Danach gehört die Bühne...

Energie

ENTEGA gründet Energieeffizienznetzwerk - "DAs Effizienznetzwerk" unterstützt kommunale Unternehmen beim Energieaudit

DARMSTADT (leu) – Ein zentrales Ziel der Energiewende ist die Steigerung der Energieeffizienz. Aus diesem Grund hat die Bundesregierung mit den Verbänden und Organisationen der deutschen Wirtschaft eine Initiative zur Gründung von Effizienznetzwerken ins Leben gerufen. In der Region gründet jetzt ENTEGA mit "DAs Effizienznetzwerk" ein Netzwerk, das besonders auf die Belange der kommunalen Betriebe in Südhessen und Mainz zugeschnitten ist. Dazu fand am Donnerstag (13.8.) eine erste...

Attraktiver Lilienstrom von ENTEGA für die Fans der 98er - Neues Bundesliga-Trikot und Förderung der Jugendabteilung inklusive

DARMSTADT (blu) – Rechtzeitig zum Start in die neue Bundesliga-Saison bietet ENTEGA allen Bestands- oder Neukunden Lilienstrom an. Wer diesen Ökostrom-Tarif abschließt, erhält das aktuelle Heimtrikot der Lilien. Zudem nehmen die Lilienstrom-Kunden an attraktiven Verlosungen teil. Sie können für jedes Heimspiel Tickets gewinnen sowie exklusive Stadionführungen zu ausgewählten Heimspielen. Der Lilienstrom unterstützt außerdem die Nachwuchskicker des Vereins, weil pro Vertrag und Jahr zwei Euro in...

ENTEGA-Energiekünstler-Wettbewerb - Darmstädter Berufsschule HEMS gewinnt

Darmstadt/Mainz. Der Sieger des Energiekünstler-Wettbewerbs des Energieversorgers ENTEGA steht fest: Gewonnen hat die Heinrich-Emanuel-Merck-Schule (HEMS), eine berufliche Schule für Elektro- und Informationstechnik in Darmstadt. Unter dem Titel „‘Energie-geladen‘- Zukunft in unseren Händen“ haben 20 Schülerinnen und Schuler eines Kunstkurses verschiedene Außenwände der Schule mit Graffiti kreativ gestaltet. Der Gewinn kommt dem Projekt direkt zugute: ENTEGA beteiligt sich finanziell an der...

HSE modernisiert die Straßenbeleuchtung in Südhessen

24.000 Leuchten in 50 Städten und Gemeinden werden ersetzt DARMSTADT (blu) – Die HSE will die Straßenbeleuchtung in den südhessischen Kommunen energieeffizienter machen und tauscht bislang übliche Quecksilberdampflampen gegen moderne Leuchtmittel wie etwa LEDs aus. Dazu hat die HSE das „Straßenbeleuchtungskonzept 2020“ entwickelt. Als eine der ersten Kommunen wurden in Weiterstadt bereits LED-Leuchten installiert. Insgesamt sollen im Rahmen des Konzeptes bis 2020 rund 24.000 Leuchten in rund...

HSE erläutert aktuellen Stand des Straßenbeleuchtungskonzeptes 2020 - Veranstaltungen in Roßdorf, Reichelsheim und Wald-Michelbach

DARMSTADT (blu) – Die HSE will die Straßenbeleuchtung in den südhessischen Kommunen energieeffizienter machen und tauscht bislang übliche Quecksilberdampflampen gegen moderne Leuchtmittel wie etwa LEDs aus. Auf drei Regionaltreffen in Roßdorf, Reichelsheim und Wald-Michelbach stellt das Unternehmen Kommunalpolitikern, Vertretern der Verwaltung und interessierten Bürgern den aktuellen Stand des „Straßenbeleuchtungskonzeptes 2020“ vor. Die Teilnehmer können sich über die Fortschritte der...

Stromtankstellen für Kommunen und Geschäftskunden: ENTEGA-Angebot verbessert Infrastruktur für E-Mobilität

DARMSTADT (blu) – ENTEGA richtet für Kommunen und Geschäftskunden jetzt auch Stromtankstellen für Elektrofahrzeuge ein und verbessert dadurch die Infrastruktur für E-Mobilität. Die Ladesäulen haben eine Leistung bis zu 22kW. Das entspricht dem Standard einer Schnell-Ladesäule. „Wir kümmern uns um alle erforderlichen Schritte: von der Installation, Inbetriebnahme bis zur Wartung und Betriebsführung“, sagt die Vorstandsvorsitzende der ENTEGA-Muttergesellschaft HSE, Dr. Marie-Luise Wolff-Hertwig....

Ratgeber

Wem es noch nicht bekannt ist...

Ein Gedicht von Georg Wilhelm Otto von Ries (1763-1846) Eines musst du dir gut merken, wenn du schwach bist: Äpfel stärken! Äpfel sind die beste Speise für zu Hause, für die Reise, für die Alten, für die Kinder, für den Sommer, für den Winter, für den Morgen, für den Abend, Äpfel essen ist stets labend. Äpfel glätten deine Stirn, bringen Phosphor ins Gehirn. Äpfel geben Kraft und Mut und erneuern dir dein Blut. Auch vom Most, sofern dich durstet, wirst du fröhlich, wirst du...

2 Bilder

Oh, diese Hitze !

H e i ß e r Sommer – kalter TIPP Nicht jeder kann um diese Zeit den Urlaub am Meer verbringen, oder sich im Schwimmbad abkühlen. Berufstätige müssen bei der Hitze meist ausharren und ggf. ist eine Klimaanlage vorhanden. Ich erinnere mich gerade, dass mir in den 50er Jahren, als es auch ziemlich heiße Sommer gab, ich von einem älteren Kollegen den guten Tipp erhielt, über die Handgelenke (Puls) für eine Weile kaltes Wasser laufen zu lassen. Das erfrischt. Jeder muss...

Der besondere Freitag

"Fridays for Future" heißt eine Campagne der jungen Schwedin Greta, die angefangen hatte, mit Aktionen während der Schulzeit für einen Wandel in der Klimapolitik zu demonstrieren. Sie will, dass die Regierungen heute etwas tun, damit ihre Generation auch eine gute Lebenschance hat. Die Bürger sollen "Angst haben, ja in Panik geraten" wegen der absehbaren Folgen des Klimawandels. Mir kam trotz des wichtigen und guten Anliegens der Gedanke, ob Angst oder Panik die richtigen Berater sind. Angst...

Urlaub
Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele auf Mallorca

Die zahlreichen Sehenswürdigkeiten auf Mallorca und die schönen Landschaften sind neben den 300 Sonnentagen im Jahr der Grund dafür, warum diese spanische Insel im Mittelmeer eines der meistbesuchten Reiseziele in Europa ist. Rund 10 Millionen Touristen reisen jedes Jahr nach Mallorca und entdecken die Schönheiten der größten Insel der Balearen. In der Hauptstadt Palma können unter anderem die Kathedrale La Seu, der Königspalast und der große Yachthafen besichtigt werden. In unmittelbarer Nähe...

Gesundheit
Wie entsteht chronischer Reflux? (Sodbrennen)

Reflux kann in der Regel drei verschiedene Ursachen haben. Die erste Ursache, die Reflux verursachen kann, ist der übermäßige Ausstoß von Magensäure. Wenn Magensäure in normalen Mengen produziert wird, können nur geringe Mengen in die Speiseröhre vordringen. Die Peristaltik der Speiseröhre sorgt dafür, dass die Magensäure wieder in den Magen zurückgeführt wird. Die Peristaltik ist eine Muskelkontraktion, die Flüssigkeiten und Feststoffe in den inneren Organen bewegt. Wenn der Ausstoß der...

Weißt du wohin...?
2 Bilder

Was so alles geschieht.... (in einer Erbacher "street")

Ein Fliegenfänger…. hätte mich kürzlich fast skalpiert. Ei, wie war denn das passiert? Naja, der hing eben zu weit unten und ich hatte mich total verschätzt. Nein. es gab keine offenen Wunden, hatte mich auch nicht verletzt. Und als sich das blöde Ding genussvoll über meinen ganzen Schopf verteilte, fand ich das gar nicht toll und ich mich sehr beeilte, diese klebrige Schlange zu „erwürgen“. zu entleimen, zu entsorgen (es war an einem heißen Sommermorgen) Aber wie? Mit...

Freizeit

6 Bilder

Für Groß und Klein, es macht einfach Spaß !
Kids-Steine Odenwald (und darüber hinaus)

Es gibt soooo viele Steingruppen, doch gerade für Kinder sollte es etwas einfacher und spannend bleiben. "Einfach einem Menschen ein Lächeln ins Gesicht zaubern" - "Raus aus dem Haus, hinein in die Natur" 🐿🌼🦉 So funktioniert es: - Steine sammeln - mit schönen Motiven, Sprüchen, Redewendungen...etc. bemalen - auf der Rückseite den Hinweis anbringen: „Kids-Steine Odenwald freuen - posten - neu auslegen“ (+ Facebook-Logo als Hinweis) - in und um den Odenwald (oder sonstwo auf der Welt)...

Wer will mit und Einrad fahren?

Bei der Einradgruppe des Circus artArtistica in Erbach sind noch Plätze frei! Der regelmäßige und fortlaufende Einrad-Kurs findet montags von 16:30 bis 17:30 Uhr statt und richtet sich an Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren, die das Einradfahren unter fachlicher Anleitung lernen möchten. Auch fortgeschrittene Einradkünstler sind willkommen und können lernen, wie man Kurven fährt, rückwärts fährt, und pendelt, es werden Spiele wie Einrad-Hockey gespielt und es besteht die Möglichkeit, das...

Logo der interkulturellen Woche: Ein Auge mit einer bunten Pupille

Let's sing!
Gemeinsames Singen für Menschen aller Nationalitäten

Am Mittwoch, 26.09.2018, findet von 19:00-20:30 Uhr in der kath. Pfarrei St. Sophia ein internationales Singen statt. Ort: Gemeindehaus „Remise“ in der Hauptstraße 42 in Erbach.  Die Veranstaltung wird im Rahmen der „Interkulturellen Woche“ im Odenwaldkreis angeboten.Sie ist gedacht als eine zwanglose und einfache Möglichkeit zur Begegnung von Menschen, die im Odenwald wohnen und aus diversen Kulturen kommen: Einheimische, Migranten und Geflüchtete. Singen verbindet und ist gesund!...

Bildungsurlaub Florenz

Begegnungen - Erkundungen - Austausch In diesem Bildungsurlaub wird die Metropolregion Florenz näher kennengelernt. Florenz gilt als die Wiege der Renaissance am Arno und ist eine der bedeutendsten Kulturmetropolen der Welt. Kulturschätze der Architektur, Bildhauerkunst und Malerei begegnen uns auf Schritt und Tritt. Beeindruckend sind die historischen Bauwerke und die grandiosen Plätze. Künstler der Renaissance - Petrarca, Michelangelo, Dante, Galileo Galilei, Leonardo da Vinci - haben...

3 Bilder

Osterfeier beim DBSZ

Am Palmsonntag trafen sich Freunde und Mitglieder des Spielmannszuges um bei lustigen Spielen für groß und klein mitzumachen, um hinterher noch Osternester und Eier zu suchen. Für alle gab es noch Kaffee und Kuchen und die Gelegenheit noch ein paar Eier zu bemalen, das Resultat ist auf den Bildern zu sehen. Im großen ganzen hatten alle Spaß und die Kinder gingen glücklich nach Hause.

Italienische Woche und Reinheimer Lenz 2016

Dieses Jahr sind wir zu Gast bei guten Freunden unter duftenden Zitronenbäumen. Hierzu findet eine Italienische Woche vom 19. bis 27 März statt. Wir feiern die 15 jährige Städtepartnerschaft mit der sizilianischen Hafenstadt Licata. Unsere daran teilnehmenden Geschäfte sind in dieser Zeit italienisch geschmückt und man kann den einen oder anderen Leckerbissen bzw. einen guten Schluck Wein aus der Partnerregion in unseren Geschäften genießen. Unser Beitrag zu dieser Woche wird der lange...

Essen & Trinken

Atemberaubender Blick von der Finca in Richtung Palma.

Die schönste Ecke Mallorcas - direkt im Naturschutzgebiet Es Verger

Herrschaftlich thront das aus dem 16. Jahrhundert stammende Landgut „La Posada del Marquès“ auf dem Berghang des Ortes Esporles. Bereits die Anreise durch das landschaftlich sehenswerte Naturschutzgebiet ist ein Erlebnis für sich. Oben angekommen eröffnen sich atemberaubende Ausblicke auf den gesamten Süd-Westen der Insel bis nach Palma. Das Herrenhaus wurde zu einem exklusiven Hotel umgebaut und bietet die perfekte Kombination aus Finca und Hotel. Die geschickte Verbindung von...

Festnahme im Herrngarten

Darmstadt. Durch Zivilfahnder der Polizei wurde am Freitag (26.09.) gegen 14.00 Uhr im Herrngarten ein 55-jähriger Mann kontrolliert. Bei ihm konnte eine geringe Menge Heroin aufgefunden werden. Zudem lag gegen ihn ein Untersuchungshaftbefehl wegen Ladendiebstahl des Amtsgerichts Darmstadt vor. Er wurde einem Richter vorgeführt, der den Haftbefehl nach Feststellung eines ordentlichen Wohnsitzes außer Vollzug setzte. Wegen des Erwerbs und Besitzes von Betäubungsmitteln wird er sich in einem...

Gewinnspiel: Mix Markt!

Nur knapp eine Woche haben die Umbauarbeiten im Mix Markt Darmstadt-Kranichstein gedauert. Die Wirkung ist enorm! Rund 800 m2 Verkaufsfläche erstrahlen in neuem Glanz. Und zwar noch ansprechender, noch heller und noch geräumiger. Für dieses sensationelle Ergebnis haben die beiden Geschäftsführer Herr Schäfer und Herr Ostwald, gemeinsam mit fleißigen Helfern, fast rund um die Uhr gearbeitet. Ein schweißtreibender Einsatz, der sich gelohnt hat. Es gibt etwas zu gewinnen: Als kleines...

Ob ein Grillfest oder ein Picknick: Essen im Freien macht Spaß

Wenn die Sonne lacht, hält sich jeder gerne im Freien auf. Einige Menschen grillen, andere picknicken... egal, welche Möglichkeiten man hat und wie man diese nutzt: Das Essen in der freien Natur hat immer etwas Besonderes. Unsere Empfehlung: Der GU Küchenratgeber "Fingerfood" sorgt dafür, dass bei Festen im Freien auch kulinarisch für jeden Geschmack etwas dabei ist. Ob süß oder pikant, knusprig oder cremig, zum Löffeln oder Dippen, klassisch oder ausgefallen - Fingerfood kommt immer gut...

Schon "an-gegrill" oder "durch-gegrillt"?

Manche Menschen grillen 12 Monate im Jahr durch, andere machen ein großes Fest um das "Ab-Grillen", das letzte Grillen vor der Winterpause - und das "An-Grillen"... richtig, das erste Grillen im neuen Jahr. Egal, welcher Grill-Typ Sie sind - wir haben einen Tipp für Sie: Jamie Purviance präsentiert in Weber's Grillbibel 160 brandneue Rezepte für pures Grillvergnügen. Der beliebte US-amerikanische Grillexperte verrät die besten Tricks für perfektes Grillen auf dem Holzkohle-, Gas- und dem...

Unternehmen

Geschäftsführer Roger Damitz (links) erklärt dem Kreisbeigeordneten für Arbeit und Soziale Sicherung, Michael Vetter, und Siegfried Eberle (rechts), Geschäftsführer der InA gGmbH, die speziellen Maschinen zur Diamantwerkzeugherstellung.

Betriebsbsuch
Von der Garagenwerkstatt zu einem international tätigen Spezialisten

Kommunales Job-Center besucht Firma Diadam in Erbach Mittelständische Unternehmen, die den Massenmärkten trotzen, ihre Nischen gefunden haben und daher zuverlässige Arbeitgeber sind, gehören zu den Säulen des Arbeitsmarktes im Odenwaldkreis und sind wichtige Partner für das Kommunale Job-Center (KJC) bei der Integration der Kunden in Arbeit. Zu einem solchen Unternehmen zählt auch die Diadam Diamantwerkzeuge Handels- und Service GmbH. Kürzlich besuchten der Kreisbeigeordnete für Arbeit und...

Siegfried Eberle ist neuer Geschäftsführer der InA gGmbH – Integration in Arbeit.
2 Bilder

Wechsel der Geschäftsführung
InA gGmbH- Integration in Arbeit - schlägt mit Siegfried Eberle als neuen Geschäftsführer ein weiteres erfolgreiches Kapitel auf

Live-Schaltung der neuen Website des Unternehmens ist eine seiner ersten Amtshandlungen Zum 01.06.2019 konnte der Maßnahmenträger InA gGmbH – Integration in Arbeit - einen neuen Geschäftsführer gewinnen. Siegfried Eberle, wird zukünftig, gemeinsam mit der bisherigen Geschäftsführerin, Sandra Schnellbacher, die weiterhin als Schnittstelle zum Kommunalen Job-Center fungieren wird, die Geschicke des Unternehmens leiten. Mit dem 52-jährigen Unternehmer, der über 15 Jahre sein eigenes...

Mitarbeiter des Kommunalen Job-Centers des Odenwaldkreises zu Besuch bei der H-Line Produktion GmbH in Vielbrunn. Betriebsleiter Nader Safi (2.v.r.) führte die Gäste durch die Produktionsstätten und stellte ihnen die neuesten Modelle der „Pössl“- Reisemobile vor.

Kommunales Job-Center Odenwaldkreis
Bau von Reisemobilen „Made in Odenwald“ bietet Arbeitsperspektiven

Vertreter des Kommunalen Job-Centers des Odenwaldkreises besuchen die H-Line Produktion GmbH in Vielbrunn Sommerzeit ist Reisezeit. Und der Trend zum Unterwegssein und zu einer flexiblen und individuellen Urlaubsgestaltung wächst. Immer häufiger kommen dabei Wohnmobile zum Einsatz und sorgen für die gewünschte Reisefreiheit. Dass dem Komfort dabei keine Grenzen gesetzt sind, davon konnten sich Mitarbeiter des Kommunalen Job-Centers (KJC) des Odenwaldkreises unlängst persönlich überzeugen....

Hans Thierolf (Mitte hinten), Geschäftsführer der Treffpunkt Thierolf GmbH + Co. KG in Michelstadt, stellte den interessierten Teilnehmern der Maßnahme „MInA- Migranten Integration in Arbeit“ die Arbeitsbereiche in seinem Unternehmen vor.

Kommunales Job-Center Odenwaldkreis
Maßnahme „MInA –Migranten Integration in Arbeit“ auf Betriebsbesuch bei Treffpunkt Thierolf GmbH + Co. KG in Michelstadt

Zahlreiche potenzielle Arbeitsbereiche vorgestellt So vielfältig wie die Unternehmen im Odenwaldkreis, so vielfältig sind auch die Betriebsbesuche, die die InA gGmbH –gemeinnützige Gesellschaft zur Integration in Arbeit– für die Teilnehmer ihrer Maßnahme „MInA- Migranten Integration in Arbeit“ organisiert. Dadurch soll den Kunden mit Flucht- und Migrationshintergrund, die der Maßnahme vom Kommunalen Job-Center Odenwaldkreis für einen Zeitraum von bis zu 12 Monaten zugewiesen sind, ein...

Die Leiterin Personal & Marketing, Fernanda von Christen, (rechts) erklärte den Besuchern der Maßnahme „MInA“ unter anderem die technischen Geräte, mit denen Mitarbeiter des Unternehmens täglich arbeiten.

Kommunales Job-Center Odenwaldkreis
ERBATECH GmbH gewährt Teilnehmern der Maßnahme „MInA- Migranten-Integration in Arbeit“ erneut Einblicke in Arbeitswelt

Arbeitsabläufe des Erbacher Maschinenbauunternehmens vorgestellt Teilnehmer der Maßnahme „MInA- Migranten-Integration in Arbeit“, welche die InA (Integration in Arbeit) gGmbH seit Mai 2016 sehr erfolgreich für das Kommunale Job-Center Odenwaldkreis (KJC) durchführt, hatten kürzlich die Gelegenheit die ERBATECH GmbH kennenzulernen. Besuche bei regionalen Unternehmen sind Teil des Konzepts der Maßnahme, um Kunden des KJC mit Flucht- oder Migrationshintergrund, die Leistungen im Rahmen der...

Marktleiter Andreas Feller und Ute Mertins (Bildmitte), erläutern den Besuchern der Maßnahme „MInA – Migranten-Integration in Arbeit“ die verschiedenen Arbeitsbereiche bei PROFI MERTINS.

Betriebsbesuch
PROFI MERTINS stellt sich Teilnehmern der Maßnahme „MInA –Migranten Integration in Arbeit“ vor

Informationen aus Betriebsbesuch unterstützen bei der Arbeitsplatzsuche Das Arbeitsangebot regionaler Unternehmen kennenlernen, Voraussetzungen für die Aufnahme von Tätigkeiten in unterschiedlichen Berufsgruppen erfahren und Kontakte zu potenziellen Arbeitgebern knüpfen- das ist die Idee hinter den regelmäßigen Betriebsbesuchen der Maßnahme „MInA- Migranten Integration in Arbeit“, die im Auftrag des Kommunalen Job-Centers von der InA gGmbH – gemeinnützige Gesellschaft zur Integration in...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.