Auftakt für den Pastoralen Weg im Odenwaldkreis
Bischof Kohlgraf: „Ich möchte Ihnen Mut machen, diesen Weg zu gehen“

Dekan Dr. Drobner, Bischof Peter Kohlgraf, Dekanatsreferent Cyriakus Schmidt (vlnr)
  • Dekan Dr. Drobner, Bischof Peter Kohlgraf, Dekanatsreferent Cyriakus Schmidt (vlnr)
  • Foto: Dekanatsbüro Bad König
  • hochgeladen von Schmidt Cyriakus

Odenwaldkreis. Die erste Phase des neuen Pastoralen Weges im Odenwald startet am Donnerstag, den 11. April um 19:00 mit einer außerordentlichen Dekanatsversammlung in Erbach, St. Sophia, (Hauptstr. 44). Hierzu sind alle interessierte Bürgerinnen und Bürger, sowie Lokalpolitiker und Vertreter*innen anderer Religionen und Konfessionen eingeladen.
Wir gehen in eine Zeit, in der sich kirchlich sehr viel verändern wird. Dabei wollen wir nicht hilflos zusehen, sondern wir wollen diesen Weg aktiv gestalten. Ich möchte Ihnen Mut machen, diesen Weg zu gehen“, sagte der Mainzer Bischof Peter Kohlgraf zum Start des von ihm initiierten Bistumsprozess. Kohlgraf wies darauf hin, dass man mit dem Pastoralen Weg „nicht etwas komplett Neues“ anfange, sondern auf dem aufbaue, was es bereits an Gelingendem gebe. Die lokalen Gemeinden sollen die Orte des christlichen Lebens bleiben, betonte der Bischof.
Es werde ein langer, spannender Weg, wo wir neben nötigen Einsparungen auch neue Ressourcen freisetzen wollen, die wir jetzt noch gar nicht sehen, sagte der Mainzer Bischof: „Ich erhoffe mir, dass wir in den kommenden Jahren Dinge entwickeln werden, an die wir heute noch gar nicht gedacht haben“. Er ermutigte dazu, für den anstehenden Prozess Menschen von außerhalb einzuladen. „Holen Sie sich auch den externen Blick: Das kann eine große Bereicherung sein“, sagte er.
Dekan Dr. Karl-Heinz Drobner gefallen besonders die von Bischof Kohlgraf gestellten beiden Fragen: „bekommen die Menschen heute von der Kirche das, was sie brauchen? UND: brauchen die Menschen heute (noch) das, was sie von der Kirche bekommen?“
Dekanatsreferent Cyriakus Schmidt, beschreibt die kommenden Schritte des Prozesses für den Odenwald so: „Das Dekanat wird in einem möglichst breiten Beteiligungsprozess bis zum Sommer 2021 ein Konzept entwickeln, das die pastoralen Schwerpunkte und zukunftsfähige Strukturen bei uns im Odenwald benennt“, erläuterte er. Nach der Auftaktveranstaltung am 11. Mai wird dann ein Fahrplan für die anstehenden Aufgaben beschlossen. Zur Unterstützung stellt das Bistum dem Dekanat zwei Supervisoren an die Seite, die das Dekanat als Prozessberater bei der Entwicklung des pastoralen Konzeptes unterstützen werden. „Wir freuen uns über jeden, der mit uns diesen Weg – auf unterschiedlichste Weise – gehen will!“, so Dekanatsreferent Schmidt.

Pastoraler Weg im Bistum Mainz - was ist das?
Der Pastorale Weg ist ein Weg der Entwicklung und Erneuerung der Kirche im Bistum Mainz und auch hier im Odenwald, zu dem uns Bischof Kohlgraf eingeladen hatt. Er steht unter dem Leitwort „Eine Kirche des Teilens werden“. Gemeinsam bewegt uns die grundlegende Frage: „Wie wollen und können wir heute und 2030 unser Christsein leben?“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen