Mein Favorit

Autogramm von Günthi - heute mit großer Freude erhalten!
  • Autogramm von Günthi - heute mit großer Freude erhalten!
  • hochgeladen von Ingrid Streckfuß

Eine Hommage…

an Günther Jauch!
Mögen Sie den auch?

Der macht Laune, ist gewitzt,
mitunter etwas zugespitzt.
Mal Schelm, mal Frechdachs
sozusagen ein „Grand Filou“,
wenn er`s auch partout,
sich nicht immer verkneifen kann,
zappeln zu lassen – die Frau,
oder den Mann.

Es macht Spaß, da mitzuraten,
aber bei manchen Daten…?
Und so manches weiß man auch,
sitzt auf dem verkehrten Platz,
und rät man mit - alles für die Katz!
Kandidaten stehen auf dem Schlauch,
müssen schmoren, schwitzen
also auf „heißen Stühlen“ sitzen.

„Entzugserscheinungen“ bekomme ich
in der Sommerpause,
warte ungeduldig dann zuhause.
Hoffe, dass er uns noch lang` erfreut,
es ihn also noch lange gibt!
Er wirkt grad` so wie ein Therapeut
und ist ja sehr beliebt.

Also, ich liebe ihn – rein platonisch,
harm (l) (o) ni (s) ch - wie sich`s versteht
(davon weiß er nix – wie`s eben so geht)

Ein großes Kompliment an dieser Stelle:
Günthi, du bist wirklich „h e l l e“!

Ingrid streckfuß

(Gedichtet im Februar 2015)

Ausgewählte Zitate:

Die Freude wirkt nicht beglückend allein, die malt auch ins Antlitz die Schönheit hinein. (Arthur Schopenhauer)

Der ideale Mensch fühlt Freude, wenn er anderen einen Dienst erweisen kann. (Aristoteles)

Mach anderen Freude! Du wirst erfahren, dass Freude freut.
(Friedrich Theodor Vischer)

Freude ist die große Wäsche des Herzens. (Aus Japan)

Das beste Geschenk und Wesen ist ein heiteres und fröhliches Herz.
(Martin Luther)

Durch nichts nähern sich Menschen dem Himmel mehr, als durch Beglückung von Menschen. (Marcus Tullius Cicero)

Im Glück taut das Herz wie der Schnee im März. (Weisheit aus Korea)

Humor ist der Schwimmgürtel auf dem Strome des Lebens. (Wilhelm Raabe)

Humor ist eines der besten Kleidungsstücke die man in Gesellschaft tragen kann. (William Shakespeare)

Ein Scherz, ein lachend’ Wort, entscheidet oft die größten Sachen treffender und besser, als Ernst und Schärfe. (Horaz)

Autor:

Ingrid Streckfuß aus Erbach

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.