Erbach im bei Test gegen Bensheim
Grasshoppers: Testlauf gegen RedPhoenix

Old but gold. Markus Hartmann geht auch in dieser Saison als Spielertrainer vorraus.
  • Old but gold. Markus Hartmann geht auch in dieser Saison als Spielertrainer vorraus.
  • hochgeladen von Christian Eales

Exakt eine Woche nach den letzten Lockerungen der Corona-Verordnung und der damit gestatteten Wiederaufnahme des Wettkampfbetrieb im Amateursport, haben die Grasshoppers nach einer überlangen Winterpause ein erstes Testspiel gegen den befreundeten Club der Red Phoenix aus Bensheim organisiert.
Bei sommerlich heißen 33 Grad war das die erste sportliche Begegnung unter Wettkampfbedingungen in diesem so besonderen Jahr. Gerade noch rechtzeitig als Vorbereitung für den Start der am kommenden Samstag startenden, verkürzten und mit Teams aus Verbands- und Landesliga durchmischten Liga, die wohl als "Corona-League '20" in die Annalen der Vereinsgeschichte eingehen wird.

Beide Teams testeten beim freundschaftlichen Spiel munter durch und brachten auch Jugendspieler aufs Feld um erste Spielerfahrungen zu ermöglichen. Ein Ergebnis wurde nicht notiert, dennoch war teilweise noch deutlich ein Klassenunterschied zu erkennen, welcher unter anderem durch die langjährige Erfahrung der Odenwälder zu erklären ist.

Der Zusammensetzung der oben genannten Ligakonstellation war eine Online-Konferenz des Hessischen Baseball und Softball Verbandes (HBSV) am Montag zuvor vorausgegangen, bei der alle HBSV-Vereine eine mögliche Ligadurchführung diskutiert und die eigenen Möglichkeiten abgewägt haben. Das Ergebnis dieses Calls ist ein (abgespeckter) Ligabetrieb mit den drei Verbandsligisten aus Erbach, Gießen und Main-Taunus, und den Landeligisten aus Bad Homburg, Darmstadt Whippets und Rüsselsheim.

Start der Liga ist bereits am kommenden Samstag (15.), wenn die heimischen Grasshoppers die Busters aus Gießen um 13 Uhr begrüßen. Natürlich mit gebührendem Abstand und unter Einhaltung des eigens entwickelten Hygienekonzeptes für das Baseballfeld am Erdbach.

Autor:

Christian Eales aus Erbach

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen