Was so alles geschieht.... (in einer Erbacher "street")

Weißt du wohin...?
Ein Fliegenfänger….

hätte mich kürzlich fast skalpiert.
Ei, wie war denn das passiert?

Naja, der hing eben zu weit unten
und ich hatte mich total verschätzt.
Nein. es gab keine offenen Wunden,
hatte mich auch nicht verletzt.

Und als sich das blöde Ding genussvoll
über meinen ganzen Schopf verteilte,
fand ich das gar nicht toll
und ich mich sehr beeilte,
diese klebrige Schlange zu „erwürgen“.
zu entleimen, zu entsorgen
(es war an einem heißen Sommermorgen)

Aber wie? Mit Schampoo und Essig?
Funktioniert nur mit Speiseöl – höchstzuverlässig!

Die Moral von der Geschicht`:
Man benutze einen Fliegenfänger –
oder auch nicht!?

Ingrid Streckfuß

(gedichtet am 9.6.18)


P.S.

Man stelle sich vor:

der Fliegenfänger hätte mich hochgezogen –

bis zum Himmelstor?

Bleiben Sie mir gewogen!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.