offline

Jana Brendel

Jana Brendel
231
Heimatort ist: Erbach
231 Punkte | registriert seit 19.12.2016
Beiträge: 43 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 1

„Praxis Junior“ – Berufliche Zukunftsgestaltung von Jugendlichen

Jana Brendel
Jana Brendel | Erbach | vor 2 Tagen

Maßnahme des Kommunalen Job-Centers Odenwaldkreis bei der F+U Rhein-Main-Neckar gGmbH Michelstadt erfolgreich beendet Die Perspektive junger Menschen ohne Ausbildung oder Arbeit zu verbessern und sie auf ihrem Weg in den Ausbildungs- oder Arbeitsmarkt zu unterstützen, war in den vergangenen Monaten die Aufgabe der Maßnahme „Praxis Junior“. Beauftragt durch das Kommunale Job-Center Odenwaldkreis hatte sich die F+U...

1 Bild

Die Schreinerei Pracht aus Oberzent stellt sich den Teamleitern vom Kommunalen Job-Center vor

Jana Brendel
Jana Brendel | Erbach | vor 4 Tagen

Innovatives Handwerk und moderne Arbeitsprozesse beeindrucken die Gäste Dass immer mehr kleinere, familiengeführte Handwerksunternehmen innovative Wege gehen um mit Qualitätsarbeit und Service das Image vom angeblich unzuverlässigen Handwerker zu ändern, davon konnten sich die Teamleiter vom Kommunalen Job-Center kürzlich überzeugen. Bei einem ihrer regelmäßigen Besuche bei regionalen Unternehmen waren sie zu Gast bei der...

1 Bild

Kommunales Job-Center Odenwaldkreis und InA gGmbH zu Gast bei der Autohaus Manfred Müller GmbH in Erbach

Jana Brendel
Jana Brendel | Erbach | am 31.07.2018

Gespräch über Mitarbeiteranforderungen und über das Potenzial altersgemischter und kompetenzübergreifender Teams Bei einem kürzlich stattgefundenen Betriebsbesuch, trafen sich die Teamleiter vom Kommunalen Job-Center Odenwaldkreis und Vertreter des Arbeitgeber- und Personalservice der InA gGmbH mit Gabriele Maria Kemmer, Teil der Geschäftsführung der Autohaus Manfred Müller GmbH in Erbach. Diese war erfreut über das...

1 Bild

Kommunales Job-Center und InA gGmbH besuchten die Bechtold Fenster GmbH & Co KG

Jana Brendel
Jana Brendel | Erbach | am 17.07.2018

Bereits erste Stellenvermittlung nach Austausch über Mitarbeitersuche und -anforderungen Betriebsbesichtigungen bei regionalen Unternehmen gehören für die Teamleiter des Kommunalen Job-Centers (KJC) und den Arbeitgeber- und Personalservice (AGPS) seit mehreren Jahren zu ihrem Aufgabengebiet. Damit wollen sie Arbeitgeber des Odenwaldkreises noch näher kennenlernen und aus erster Hand erfahren, auf welche Kriterien in Sachen...

(Wieder-) Einstieg ins Berufsleben auch mit Kind möglich

Jana Brendel
Jana Brendel | Erbach | am 11.07.2018

Spezielle Maßnahme des Kommunalen Job-Centers unterstützt „Erziehende“ erfolgreich Beauftragt durch das Kommunale Job-Center (KJC) Odenwaldkreis führt die F+U Rhein-Main-Neckar gGmbH –am Standort Michelstadt– seit Sommer 2017 die Maßnahme „Erziehende“ durch. Eine Maßnahme, gefördert aus Mitteln des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration, die sich speziell an Frauen oder Männer richtet, die die Erziehung ihrer...

1 Bild

Erfolgreiche Verbraucherschutzschulung für Geflüchtete bei der InA gGmbH

Jana Brendel
Jana Brendel | Erbach | am 03.07.2018

Veranstaltung zur Unterstützung der sozialen Integration stößt auf großes Interesse Organisiert durch den „WIR Fallmanagers für Geflüchtete“ fanden kürzlich zwei Schulungen zum Thema „Verbraucherschutz“ in den Räumen der InA gGmbH in Erbach statt. Eingeladen waren alle Geflüchteten, die sich aktuell im SGB II –Leistungsbezug befinden und Grundlegendes zum Konsumverhalten in Deutschland erfahren wollten. Die Teilnahme...

Gelungene berufliche Integration durch gezieltes Coaching

Jana Brendel
Jana Brendel | Erbach | am 29.06.2018

Neue Chance für Migrantin ohne Berufsausbildung Bereits seit September 2016 bietet das Kommunale Job-Center des Odenwaldkreises eine Maßnahmen an, die sich speziell an erwerbsfähige arbeitslose Migrantinnen mit geringen Deutschkenntnissen richtet. Mit der Umsetzung der mehrmonatigen Maßnahme „Migrantinnen-Coaching“ beauftragte das Kommunale Job-Center Odenwaldkreis im vergangenen Maßnahmenzeitraum die F+U...

1 Bild

Arbeitgeberbesuch bei der Merck KGaA in Darmstadt

Jana Brendel
Jana Brendel | Erbach | am 19.06.2018

Kommunales Job-Center Odenwaldkreis und Arbeitgeber- und Personalservice der InA gGmbH sprechen mit dem Leiter für Aus- und Weiterbildung bei Merck über Ausbildungs- und Arbeitsanforderungen Aktuelle Informationen zu verschiedenen Berufsbildern und Anforderungen an Arbeitnehmer helfen den Vermittlungscoachs des Kommunalen Job-Centers (KJC) und dem Arbeitgeber- und Personalservice (AGPS) der InA gGmbH -Integration in Arbeit-...

1 Bild

Veranstaltungsangebote für Geflüchtete im SGB II Leistungsbezug

Jana Brendel
Jana Brendel | Erbach | am 13.06.2018

Schulungen zum Verbraucherschutz und kostenfreie Erste-Hilfe-Kurse Die InA gGmbH – Integration in Arbeit – wurde durch den Odenwaldkreis mit der Unterstützung und Begleitung der sozialen Integration von Geflüchteten aus dem Rechtskreis des SGB II beauftragt. Hierfür wurde – gefördert aus Mitteln des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration – bei der InA gGmbH die Stelle eines „WIR Fallmanagers für Geflüchtete“...

1 Bild

Überdurchschnittliche Ergebnisse im bundesweiten Vergleich mit anderen Jobcentern

Jana Brendel
Jana Brendel | Erbach | am 05.06.2018

Kommunales Job-Center Odenwaldkreis auf Top-Positionen bei der Vermittlung von SGB-II Leistungsbeziehern Das Hessische Ministerium für Soziales und Integration in Wiesbaden informiert die Bundestagsabgeordneten in einem detaillierten Reporting regelmäßig über Veränderungen und aktuelle Kennzahlen im SGB II -Umfeld. Dazu gehören, neben der Betrachtung allgemeiner Tendenzen, unter anderem auch die Analyse der Entwicklung von...

1 Bild

Girls´Day bei der InA gGmbH -Integration in Arbeit

Jana Brendel
Jana Brendel | Erbach | am 03.05.2018

Schülerinnen lernen die vielschichtigen Aufgabenbereiche eines Maßnahmenträgers kennen Auch in diesem Jahr ermöglichte die InA gGmbH interessierten Schülerinnen und Schülern, einen Tag lang die Arbeit eines Maßnahmenträgers kennenzulernen. Im Rahmen des Girls´ und Boys´Day lud die Tochtergesellschaft des Odenwaldkreises aus Erbach die Jugendlichen ein, sich ein eigenes Bild über die Aufgabengebiete eines Maßnahmencoachs und...

1 Bild

Neue Räumlichkeiten für neue Maßnahmen des Kommunalen Job-Centers in Erbach 1

Jana Brendel
Jana Brendel | Erbach | am 26.04.2018

InA -Integration in Arbeit– gGmbH präsentiert moderne Schulungs- und Arbeitsbereiche Anfang Mai starten mit den Maßnahmen „Get Back“ und „Service-Point Bewerbungen“ gleich zwei weitere Maßnahmen für Kunden des Kommunalen Job-Centers aus dem Rechtskreis der Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II). Mit der Umsetzung der beiden Eingliederungsmaßnahmen wurde die Kreistochter InA gGmbH beauftragt. Eigens dafür hat das...

1 Bild

Innovatives Unternehmen mit Perspektiven für Arbeitnehmer besucht

Jana Brendel
Jana Brendel | Erbach | am 24.04.2018

Kommunales Job-Center und Arbeitgeber- und Personalservice der InA gGmbH bei der E-Concept GmbH in Brensbach Bereits des Öfteren konnten sich die Teamleiter des Kommunalen Job-Centers (KJC) und der Arbeitgeber-und Personalservice (AGPS) der InA gGmbH – Integration in Arbeit von der Vielfältigkeit der Unternehmen im Odenwaldkreis überzeugen. Bei den seit 2012 regelmäßig stattfindenden Betriebsbesuchen werden sie nicht...

1 Bild

Auslandspraktikum mit dem Projekt „IdA – Integration durch Austausch“

Jana Brendel
Jana Brendel | Erbach | am 17.04.2018

Die Chance für junge Kunden des Kommunalen Job-Centers Um die Ausbildungs- und Beschäftigungschancen erwerbsloser junger Erwachsener zu erhöhen, bietet das Kommunale Job-Center verschiedene Möglichkeiten. Ein vielversprechender Ansatz ist es, Kunden im Alter zwischen 18 und 35 Jahren ein Praktikum im europäischen Ausland zu ermöglichen. Dafür arbeitet das Kommunale Job-Center eng mit der Kreisagentur für Beschäftigung...

Herstellung eines Kraftfahrzeuges live erlebt

Jana Brendel
Jana Brendel | Erbach | am 13.03.2018

Teilnehmer der Maßnahme „Basistraining Junior“ bei Opel in Rüsselsheim Bereits im siebten Durchgang wird die Aktivierungsmaßnahme „Basistraining Junior“ beim Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e.V. am Standort Michelstadt durchgeführt. Beauftragt durch das Kommunale Job-Center des Odenwaldkreises werden in der Maßnahme fünfzehn Jugendliche und junge Erwachsene auf die Aufnahme einer weiterführenden Maßnahme oder einer...