Frühlingsmarkt in der alten Schillerschule

Wo: Schillerschule, Hauptstraße 12, 64390 Erzhausen auf Karte anzeigen

(WSte) Der Frühling zeigt sich von seiner besten Seite - es grünt und blüht, wohin man schaut. Manches kann man jetzt wieder draußen unternehmen, wie z.B. einen Spaziergang mit Einkehr bei einem Frühlingsmarkt, der am Sonntag, dem 15. April 2018 von 13 – 18 Uhr stattfindet. Über einen Besuch in der alten Schillerschule, Hauptstraße 12 in Erzhausen würden wir uns freuen:

- die Hobbykünstler,
die in den ehemaligen Schulsälen im Parterre und im 1. Stock ihre selbstgefertigten Produkte und Kreationen vorstellen. Dazu gehören Schmuck, Strickwaren für Groß und Klein, Frühlingsallerlei, Grußkarten für jeden Anlass, Dekorationen und einiges mehr.

- eine ortsansässige Schäferin,
die am Spinnrad Schafswolle verarbeitet. Hier haben auch Kinder die Möglichkeit, das Arbeiten mit einer Holzspindel auszuprobieren.

HINWEIS:
Wie bereits auf dem Adventsmarkt 2017 wird auch auf dem Frühlingsmarkt das Sparschwein ‚Julchen‘ wieder bereitstehen, um Spenden für Jan Germann zu sammeln. Die Initiatoren von ‚ein Herz für Jan‘ freuen sich über jede Spende.

- die Autorin Helga Heitmann,
die einen ‚tierischen und skurrilen‘ Gedichtband verfasst hat, der den Titel ‚Geduldig lauert eine Zecke …‘ trägt, und zum Verkauf anbietet. Lassen Sie sich überraschen, welche fröhlichen und nachdenklichen Gedichte der Kellerassel, der Fruchtfliege, der Maus, der Spinne und sogar dem Tausendfüßler sowie vielen anderen Tieren gewidmet sind.

HINWEIS:
Am Freitag, dem 13. April 2018 um 19.30 Uhr wird Frau Helga Heitmann ihre skurrilen Verse, heiter und nachdenklich zugleich, der Öffentlichkeit vorstellen. Die Veranstaltung findet statt im Kirchsaal der Evangelische Kirche Erzhausen, Hauptstraße 23. Die schräge Zufahrtsrampe dort ermöglicht auch jenen einen bequemen Zugang, die auf Rollstuhl oder Rollator angewiesen sind.
Der Eintritt ist frei, aber Spenden für Jan Germann sind auch hier willkommen.

- der Ortskundliche Arbeitskreis,
der in seiner guten Stube unter dem Dach Kaffee und Kuchen anbietet, wie auch zu einem Rundgang in dem kleinen, aber feinen Museum einlädt, welches nach einigen Umgestaltungsarbeiten im neuem Ambiente glänzt. Auch für Neubürger eine Gelegenheit, Wissenswertes über die/Ihre Gemeinde Erzhausen zu erfahren.

- das Jugendzentrum,
das ab 13.00 Uhr geöffnet hat und einige Angebote für die Jugend bereithält.

Der Eintritt ist wie immer frei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen