Nachtaktiver Erzhäuser Hundeverein

11Bilder

Am Samstag, es war kurz vor Einbruch der Dunkelheit, trafen sich die Mitglieder des Hundevereins Erzhausen, um die Vorbereitungen für die Frühjahrs-Nachtübung zu treffen. Die Stationsbesetzungen gingen nochmals die Strecke ab und hingen auch die Leuchtstäbe entlang der Wege auf. Auch wurden die Utensilien an Ort und Stelle gebracht. Übungsleiter Walter Gottschall besprach mit allen die Abläufe und organisierte auch die Aufbauten auf dem Übungsgelände, denn dort sollten sich die Teilnehmer bei einem Geschicklichkeitslauf und Blinde Kuh mit ihren Vierbeiner die Zeit vertreiben, bevor es für sie in den dunklen Erzhäuser Wald ging. Auch der Mond wusste von der Veranstaltung und hatte sich wie gewünscht nicht am Himmel gezeigt. Auf dem Foto sieht man nicht Oskar aus der Sesamstraße, nein es ist Kerstin Masthof. Sie hatte die Aufgabe, den Vorbeigehenden durch das plötzliche Hochklappen des Tonnendeckels einen gehörigen Schrecken einzujagen. Schreckhaft waren meist nicht die Hunde, sondern die Menschen am oberen Ende der Leine. Dennoch hörte man überall im Wald fröhliche Stimmen und alle die losgegangen waren, meldeten sich auch wieder bei den Protokollführern zurück. Es mussten zum Glück keine Verluste verbucht werden.
Im Anschluss nahmen viele noch die Gelegenheit war, im Vereinsheim bei einem warmen Imbiss und Gesprächen den Abend genüsslich ausklingen zu lassen. Zufriedene Gesichter und viel Lob bestärkten die Mitglieder, diese schon traditionell zu bezeichnende Veranstaltung auch weiterhin auszurichten. Die Bilder dazu gibt es natürlich auch wieder auf der Homepage: www.hve-erzhausen.de

Autor:

Peter Schwalm aus Erzhausen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.