Ein halbes Jahrhundert beim VdH Wixhausen

Am 21.12.2013 fand bei dem Verein der Hundefreunde von Wixhausen und Umgebung e.V. der traditionelle Jahresabschlussabend statt. Zu diesem Anlaß stand auch eine Ehrung auf der Tagesordnung.

Für 50 Jahre, einem halben Jahrhundert, konnte Willy Seipp für seine treue Mitgliedschaft im Verein geehrt werden. Die 1. Vorsitzende, Andrea Möckel, fasste in ihrer Ansprache die Verdienste des Jubilars zusammen und gratulierte recht herzlich.

Wie in jedem Jahr wurde auch an die Hundeführer gedacht, die im Jahr 2013 für den Verein im Einsatz waren und Prüfungen ablegten. Während es in den vergangenen Jahren Präsente für diese Damen und Herren gegeben hat, wurden in diesem Jahr die Hunde beschenkt. Leckeres und allerlei nützliches für den Hund sollte die Belohnung für die Vierbeiner sein.

Dank galt es auch bei vielen Mitgliedern zu sagen, die immer wieder im Jahr helfend und arbeitend dem Verein zur Verfügung stehen - zu denken ist hier zum Beispiel an die Herren der Küche, die es immer wieder verstehen urige Speisen lecker anzubieten.

Aber auch der Magen der anwesenden Vereinsmitglieder, Freunde und Gönner kam zu seinem Recht. Das Traditionsessen - Leber-, Blutwurst und Preßkopf, Sahneheringe und Quark fanden sehr guten Zuspruch. Auch hat es ´beim Schälen der Pellkartoffel keine besonderen Vorkommnisse gegeben.

Bedanken konnte sich die 1. Vorsitzende auch wieder bei den Landwirten und Jägern der Gemeinden Wixhausen und Erzhausen. Gerade Ihr Verständnis für die Belange der Hundesportler sind im Laufe des Jahres sehr wichtig und in vielen Fällen entscheidend.

Das Bild zeigt den Jubilar Willy Seipp unfd die 1. Vorsitzende Andrea Möckel.

Autor:

Edgar Kühn aus Erzhausen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.