Prof. Dr. Dieter Bingen: „Polen und die Deutsche Einheit“

22. Oktober 2019
18:00 Uhr
Europäisches Informationszentrum im Kollegiumgebäude, Luisenplatz, 64283, Darmstadt

Die Ausstellung der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur präsentiert im Foyer des Kollegiengebäudes auf 20 Plakaten Bewegendes und Informatives zur turbulenten Zeit vor und nach dem Mauerfall, der sich in diesen Tagen zum 30. Mal jährt. Der langjährige Direktor des Deutschen Polen-Instituts konnte zu diesem Vortrag gewonnen werden. 

An die Begrüßung durch Regierungspräsidentin Brigitte Lindscheid und den Vortrag schließt sich ein kleiner Empfang an. - Bitte informieren Sie über Ihre Teilnahme unter eu-infozentrum@rpda.hessen.de oder 06151 12 4398.

Autor:

Heinrich Ruhemann aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.