Abschiedskonzert von Regionalkantor Andreas Boltz

21. Mai 2011
19:00 Uhr
Kirche St. Ludwig, 64283, Darmstadt
Vocalensemble Darmstadt
  • Vocalensemble Darmstadt
  • Foto: Michael Jung
  • hochgeladen von Sandra Siebert

Am 21. Mai führt das Vocalensemble Darmstadt anlässlich des 200. Geburtstags von Franz Liszt dessen Graner Messe "Missa Somlemnis" für Soli, Chor und Orchester sowie den 13. Psalm in St. Ludwig auf. Beginn ist um 19:00 Uhr. Diese Aufführung ist zugleich das Abschiedskonzert von Regionalkantor Andreas Boltz in Darmstadt.

Liszt kompinierte die "Missa solemnis" 1856 zur Weihe der Basilika in Esztergóm (Gran / Ungarn) . Aus dem Jahre 1855 stammt Liszts 13. Psalm. Beide Werke verlangen eine große romantische Orchesterbesetzung und erinnern im Besonderen an die großen Messen Anton Bruckners, welchen sie an Bedeutung absolut ebenbürtig sind. Besonders beeindruckend ist die romantische Ausdruckskraft in den von Harfe und Holzbläsern unterstützten solistischen Abschnitten und den gewaltigen Fortissimo-Ausbrüchen von Chor und Orchester.

Unter der Leitung von Andreas Boltz bringt das Vocalensemble Darmstadt zusammen mit der Camerata Ludoviciana beide Werke zum Klingen. Als Solisten wirken Kerstin Bruhns (Sopran), Birgit Schmickler (Alt), Andreas Wagner (Tenor) und Stefan Grundwald (Bass) mit.

Eintrittskarten zu 24 / 20 / 16 Euro sind im Ticketshop im Luisencenter (Tel. 06151 - 13 45 35) sowie bei Kirche & Co. in der Rheinstraße (Tel. 06151 - 29 64 15) erhältlich. Kinder bis 18 Jahre zahlen in allen Kategorien jeweils die Hälfte.

Autor:

Sandra Siebert aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.