Berliner Compagnie: Stille Macht - Eine Lobbyistenkomödie

27. November 2015
19:30 Uhr
Bessunger Knabenschule, 64285, Darmstadt

„Stille Macht-Eine Lobbyisten-Komödie mit Evergreens und Schmachtfetzen“, so lautet der Titel des neuen Theaterstücks der bekannten Theatergruppe Berliner Compagnie. In Darmstadt ist es am Freitag, dem 27. November um 19.30 Uhr In der Bessunger Knabenschule (Ludwigshöhstraße 42) zu sehen.

Im Zentrum des Stückes steht das erfahrene Lobbyunternehmen Utterly &Quiet mit Sitz in Brüssel und Berlin. Es berät Manager aus der Pharmaindustrie, dem Agrobusiness und dem Rüstungssektor, um für heikle Projekte bei Abgeordneten und Regierungsvertretern Türen zu öffnen. Dabei werden auch geschickt Talk-Shows und andere TV-Präsentationen eingesetzt. Auch das geplante Freihandelsabkommen TTIP mit den USA fehlt nicht im Angebot. Das alles geschieht auf die bei der Berliner Compagnie gewohnt satirische und zuweilen auch sarkastische Weise. Die vielen Anspielungen auf reale politische Ereignisse und die Auswüchse des Lobbywesens werden aufgelockert durch Gesangseinlagen und kurze Video-Einspielungen.

Der Theaterabend wird u.a. mitgetragen vom Ev. Dekanat Darmstadt-Stadt, dem Weltladen und Attac Darmstadt. Karten gibt es für 15/12 € im Vorverkauf (Kirchenladen, Rheinstr. 31, im Weltladen, Elisabethenstr. 51 und in der Georg-Büchner- Buchhandlung, Lautenschlägerstr.18) sowie an der Abendkasse .

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen