Das Kleine Orchester feiert am 1. Advent 20sten Geburtstag

1. Dezember 2013
17:00 Uhr
Matthäuskirche, 64295, Darmstadt
Foto: Axel Kalbfleisch

"Das Kleine Orchester" wurde 1993 aus der Taufe gehoben, als sich die bereits seit einigen Jahren miteinander musizierende Gruppe junger Musiker entschloss, dem "Kind" endlich einen Namen zu geben. Den harten Kern des Orchesters, ein doppelt-besetztes Streichquartett, bildeten damals ehemalige Schüler der Jugendmusikschule Darmstadt.

Das Zentrum der musikalischen Aktivitäten des kleinen Orchesters war und ist noch heute die evangelische Matthäuskirche in der Heimstättensiedlung. Mittlerweile hat sich die Zusammensetzung des Orchesters viele Male verändert. Bläser und Musiker anderer Instrumentengattungen sowie Gesangssolisten sind regelmäßige Gäste. Nicht verändert hat sich die Motivation der Musizierenden, die eigene Freude an der Musik an das geschätzte Publikum weiter zu schenken. Die Leitung des Orchesters liegt bei Christine Waldheim.

Für den 01. Dezember ab 17:00 h lädt das Orchester zum Adventskonzert in die Matthäuskirche ein. Klassische Werke von Händel, Hummel, Mascagni, Schubert und Puccini werden gleichermaßen für festliche Stimmung sorgen wie ein Tango von Gardel und die Aria Cantilena aus den Bachianas Brasilieras von Villa-Lobos.

Der Eintritt ist frei.

Autor:

Christine Waldheim aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.