Führung durch die Ausstellung "Eberhard Schlotter - unterm strich"

10. Juli 2011
11:30 Uhr
Kunsthalle Darmstadt, 64293, Darmstadt

Am Sonntag, 10. Juli 11:30 Uhr, findet eine öffentliche Führung durch die Ausstellung „Eberhard Schlotter – unterm strich“ in der Kunsthalle statt.

Elke Glenewinkel bringt bei dieser Gelegenheit interessierten Besuchern die Ausstellung näher und macht mit Themen und Vorgehensweisen dieses bekannten Darmstädter Malers bekannt.
Eberhard Schlotter (geb. 1921) zeigt die Welt als menschenleere Kulisse. Er reduziert Architekturlandschaften auf abstrahierte Flächen, konfrontiert den Betrachter mit bildnerischem Verschweigen, das eine Suche nach Inhalten erzwingt. Dieser stummen Welt antwortet Schlotters Metzger-Serie
mit schrillen, lautstarken Motiven einer Gesellschaft, in der der Mensch der Schlächter des Menschen ist.
Die Zyklen zu Erzählungen des Schriftstellers Arno Schmidt setzen diese Motivkette fort. Sie zeigen wortwörtlich Apokalypse und Unterwelt.
Zu sehen sind mehr als 80 Gemälde, Aquarelle und Druckgraphiken des Künstlers.

Die Ausstellung ist zu sehen bis 22. August 2011.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen