Hessischer Europaempfang zum 30. Jahrestag der Maueröffnung

13. September 2019
18:30 Uhr
Kongress Palais Kassel, Blauer Saal Haupteingang, Holger-Börner-Platz 1,, 34119, Kassel

Die Hessische Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten und Bevollmächtigte des Landes beim Bund Lucia Puttrich lädt ein zum Hessischen Europaempfang. Dessen Ziel ist es, zentrale Fragestellungen der Europapolitik aufzugreifen und das Augenmerk auf bedeutende Entwicklungen in Gesellschaft, Wissenschaft und Forschung zu richten.

In 2019 jährt sich die Öffnung der innerdeutschen Grenze zum 30. Mal. Diesem Ereignis widmet die Hessische Landesregierung die Veranstaltungsreihe „Wir leben Freiheit“, zu der auch der diesjährige Hessische Europaempfang zählt. Die Hessische Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten und Bevollmächtigte des Landes Hessen beim Bund Lucia Puttrich und der Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen (BstU) Roland Jahn werden an den Mauerfall in seiner europäischen Dimension erinnern. Dabei stellen sie heraus, dass Freiheit und Courage, Grundfeste der friedlichen Revolution des Jahres 1989, keineswegs selbstverständlich sind. Im Fokus wird auch das 15-jährige Jubiläum der Osterweiterung der Europäischen Union stehen, die ohne die deutsche Wiedervereinigung nicht möglich gewesen wäre. - Es folgt ein Empfang.

Anmeldungen bitte per E-Mail: eu-veranstaltungen@stk.hessen.de

Autor:

Heinrich Ruhemann aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.