Schöpfung in der Stadtkirche Darmstadt

12. Juni 2011
19:00 Uhr
Stadtkirche, 64283, Darmstadt

Am Pfingstsonntag um 19:00 Uhr lassen der große Chor der Darmstädter Kantorei, die Philharmonie Merck und die Solisten Gerlinde Sämann, Andreas Wagner und Ekkehard Abele unter der Leitung von Christian Roß Joseph Haydns Oratorium "Die Schöpfung" in der Stadtkirche Darmstadt erklingen.

Die Schöpfung, fast schon eine kirchliche Oper, ist eines der beliebtesten und gleichzeitig hochbedeutenden Chorwerke. Schon zu seiner Entstehung war das Werk ein gewaltiger Erfolg und hat seitdem eine ungebrochene Aufführungstradition erlebt. Das große Oratorium über die Erschaffung der Welt und die Erschaffung des Menschen ist ein großartiges Tongemälde, das mit wunderbaren jubelnden Chören, großen Arien und Ensembles und herrlichen Orchesterfarben das große Wunder der Schöpfung feiert. Hier ist Haydn auf dem Höhepunkt seines Schaffens und hat Maßstäbe in der Oratorienkomposition gesetzt. Viele Komponisten haben an diesem Werk gelernt. Noch heute empfinden wir die Größe des Beginns, die Beschreibung des Chaos, das "Es werde Licht" oder den Sonnenaufgang als etwas Besonderes innerhalb der musikalischen Literatur.

Autor:

Sandra Siebert aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.