Seeheimer Radrenntag am 19.08.2012

19. August 2012
10:00 Uhr
Heidelberger Straße, 64342, Seeheim-Jugenheim

Am 19. August veranstaltet der RSV Seeheim wieder ein Radrennen in Seeheim. Wie im vergangen Jahr wird die Heidelberger Str. Zentrum des Geschehens sein. Um 10.00 Uhr werden die ersten Nachwuchsfahrer der Klasse U11 an den Start gehen, im Anschluss folgen weitere Rennen der Nachwuchsklassen Schüler U13, Schüler U15, Jugend U17 und der Junioren U19. Hauptattraktion ist ab 16.00 Uhr das Hauptrennen der Männer der Elite B- und C-Klassen über 65 Runden.

Zwischen diesen Rennen bekommen Kinder und Jugendliche der Umgebung die Möglichkeit an zwei Schnupperrennen teilzunehmen. Um 11.35 Uhr fahren die Kinder der Jahrgänge 2002 und jünger vier Runden a 1,1 km, um 13:00 Uhr dann die Jahrgänge 1999-2001 sechs Runden.
Die Schnupperrennen sind kostenlos und für alle Interessierten und Motivierten offen. Voraussetzung ist ein Fahrrad im technisch sicheren Zustand, egal ob Rennrad, Tourenrad oder Mountainbike. Aus Sicherheitsgründen muss ein Helm getragen werden. Weitere Informationen und die notwendige Einverständniserklärung der Eltern gibt es am Rennstart in der Heidelberger Str. oder unter www.rsv-seeheim.de.
Anmeldungen können bis zum 18.08.2012 per Mail an rsvseeheim@gmx.de oder bis eine halbe Stunde vor Rennstart vor Ort erfolgen.

Autor:

Sylvain Franke aus Seeheim-Jugenheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.