Altheimer Maibaumfest und 250 Gäste feiern 10-jähriges Jubiläum

30. April 2011
17:00 Uhr
Feuerwehrhaus Altheim, 64839, Münster

Auf eine 10-jährige Geschichte blicken die Altheimer nun mit ihrem Maibaumfest (30.04.2011) zurück. Rund 250 Gäste haben mit der Freiwilligen Feuerwehr Altheim deshalb ordentlich gefeiert. Ehrungen, Baumstellen, Schätzspiel und neu auch eine „Schweinerei“ in Form von Spanferkeln begeisterten die Besucher.

Wie üblich begann das Fest gegen 17.00 Uhr und schon kurz danach kamen die Feuerwehrleute mit dem Baum, den es zu stemmen galt. Zum 10-jährigen Jubiläum gab es zu den Speisen, wie Pommes Frites und Würstchen nun auch Spanferkel. Die Spanferkel waren schnell vertilgt und auch der kurze Schauer konnte zwar den Himmel, aber nicht die Stimmung der Gäste trüben. Neben der Baumaufstellung ist auch das Schätzspiel Tradition. Auch hier gab es eine Jubiläumsausgabe: Es galt die Baumlängen der vergangenen Jahre zu Schätzen. Klingt zunächst einfach. Nahm man einen Durchschnittswert der letzten Jahre (ca. 17 Meter) und multiplizierte man ihn mit 10, so könnte man vermeintlich doch auf das Ergebnis stoßen. Doch dem war nicht so. Der erste zu stellende Baum brach damals nämlich beim Stellen ab und so hatte dieser eine minimalistische Länge von nur 2 Metern. Nur die treuesten Besucher konnten so das Rätsel lösen. Auch Bürgermeister Walter Blank war wieder einmal zu Gast. So konnte er ebenfalls die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft mitverfolgen. So wurden Ehrungen für 25-jährige, 40-jährige und 50-jährige Mitgliedschaft durchgeführt. Unter Ihnen steht stellvertretend unser zweiter Vorsitzender Heinz Neff, der für 40-jährige Mitgliedschaft geehrt wurde.

Autor:

Thilo Becker aus Münster

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.