Ausschuss berät Bauvorhaben

18. Juni 2013
19:30 Uhr
Gemeindezentrum, 64342, Seeheim-Jugenheim

SEEHEIM-JUGENHEIM. Mit den Änderungen der Bebauungspläne „Malchen Nord II“ und „Grundweg Nord“ befasst sich der Bauausschuss in seiner Sitzung am Dienstag (18.) Die öffentlichen Beratungen beginnen um 19.30 Uhr im Gemeindezentrum Malchen. Zu Beginn ist eine Ortbesichtigung in der Ringstraße am Anwesen Nummer 10 und anschließend auf dem Gelände des Waldkindergartens hinter der Feierwehr geplant.
Die CDU hatte beantragt, den Bau eines Kreisverkehrs am nördlichen Ortsausgang in Seeheim zu prüfen. Da die Kosten ausschließlich von der Gemeinde getragen werden müssen, beantragt der Gemeindevorstand dieses Vorhaben wegen der angespannten Haushaltslage nicht weiter zu verfolgen.
Die SPD hat die Nutzung des gemeindeeigenen Grundstücks Standstraße /Im Balkenböhl prüfen lassen. Der Gemeindevorstand hat dazu eine Vorlage erarbeitet. Danach ist für die städtebauliche Entwicklung eine Bauleitplanung erforderlich.

psj

Pressestelle der Gemeinde Seeheim-Jugenheim
Pressesprecher Karsten Paetzold
Tel.: 06257 99 01 03
Fax: 06257 99 04 81

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen