Fachtag „Antisemitismus heute“ im Haus am Maiberg,

23. April 2018
14:00 Uhr
Haus am Maiberg, 64646, Heppenheim (Bergstraße)

Ein einführender Vortrag erläutert grundlegende Logiken und Funktionsweisen des Antisemitismus. Nach einer kurzen Entstehungsgeschichte des modernen Antisemitismus aus dem christlichen Antijudaismus werden zentrale Kategorien und Artikulationsformen antisemitischer Ideologie erklärt und eingeordnet. Hierbei wird ein Blick auf den gegenwärtigen Antisemitismus im Kontext von Verschwörungstheorien, Personifizierungen im Antikapitalismus, Ressentiments gegen den Staat Israel oder die Verdrehung der nationalsozialistischen Verbrechen geworfen.

Im Anschluss daran werden gemeinsam antisemitische Bilder analysiert,, um ein tieferes Verständnis von Merkmalen, Struktur und Funktionsweise von Antisemitismus zu erlangen. Der Workshop möchte mehr Sicherheit im Erkennen unterschiedlicher Erscheinungsformen von Antisemitismus sowie eine selbst reflexive Auseinandersetzung in Bezug auf das jeweilige pädagogische Handlungsfeld anregen.

Da die begrenzten Plätze in der Reihenfolge des Eingangs vergeben werden, empfiehlt sich eine Online-Anmeldung unter http://www.haus-am-maiberg.de/veranstaltung/fachtag-antisemitismus-heute/.
 

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen