Finanzausschuss im Haus Hufnagel

3. Februar 2015
20:00 Uhr
Haus Hufnagel, 64342, Seeheim-Jugenheim

SEEHEIM-JUGENHEIM. Über den Verkauf eines gemeindlichen Grundstückes, dem ehemaligen Minigolfplatz, in der Friedrich-Ebert-Straße berät der
Haupt- und Finanzausschuss am Dienstag (3. Februar). Beratungsbeginn ist um 20 Uhr im Haus Hufnagel.
Auf der Tagesordnung stehen zudem drei weitere Vorlagen des Gemeindevorstandes: Das Strategiepapier „Energie“, der Bericht über die Umsetzung der Maßnahmen des Programms „Hessen aktiv: 100 Kommunen für den Klimaschutz“ und das Ergebnis des Prüfauftrags der Reintegration der Gemeindewerke in die Verwaltung.
Ein weiterer Punkt auf dem Beratungsprogramm ist der Antrag der SPD-Fraktion über die Errichtung von Solaranlagen durch das Gruppen-Gas- und Wasserwerk Bensheim (GGEW). Demnach soll der Gemeindevorstand, mit dem GGEW Vertragsverhandlungen darüber aufzunehmen, ob das Unternehmen auf dem Gebiet Schenkenäcker, das als Gewerbegebiet geplant gewesen war, Solaranlagen errichten kann.
Die CDU möchte die Hauptsatzung ändern. Sie will die Zahl der Gemeindevertreter von 37 auf 31 sowie die Anzahl der Beigeordneten und Ausschussmitglieder von neun auf sieben vermindern.

psj

Pressestelle der Gemeinde Seeheim-Jugenheim

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen