Hugo Preuß "Ein Leben für die liberale Demokratie"

6. Juni 2019
19:00 Uhr
Justus-Liebig-Haus, Saal 11, Darmstadt

Prof. Dr. Michael Dreyer spricht über Hugo Preuß (1860-1925),  nicht nur einer der wichtigsten Vordenker der modernen Demokratie in Deutschland, sondern auch Ahnvater des heutigen Grundgesetzes, 70. Jahre nach dessen Einführung. 

Dieser Vortragsabend unter dem Titel: "100 Jahre Weimarer Republik - 100 Jahre erste deutsche Demokratie", ist Teil einer gemeinsamen Veranstaltungsreihe der Volkshochschule Darmstadt in Kooperation mit dem Heppenheimer Haus am Maiberg (Kath. Akademie für politische und soziale Bildung): POLITIK² - Die Zukunft der liberalen Demokratie - gefördert durch Landesmittel im Rahmen des Projekts HESSEN CAMPUS 2019. - Voranmeldung unbedingt erforderlich bis 03.06.2019.

Prof. (apl.) Dr. Michael Dreyer ist apl. Professor für politische Theorie und Ideengeschichte an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Vorstandsvorsitzender des Weimarer Republik e.V. und Leiter der Forschungsstelle Weimarer Republik. Als Wiss. Mitarbeiter war er in Mainz und Jena tätig, wo er 2002 mit einer Arbeit über Hugo Preuß habilitiert wurde. Als Vorsitzender des Vereins Weimarer Republik zeichnet er für die 2019 geplante Eröffnung des „Hauses der Weimarer Republik“ in Weimar verantwortlich.

Autor:

Heinrich Ruhemann aus Darmstadt-Süd

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.