„Maria hilf“ Theaterstück über eine pflegebedürftige Mutter, eine Tochter und eine “unbezahlbare” polnische Pflegekraft in Heppenheim

28. September 2018
19:30 Uhr
Saalbau Kino, 64646, Heppenheim (Bergstraße)

Zur Heppenheimer Interkulturellen Woche führt die Flüchtlingshilfe HP gemeinsam mit Gleichstellungsbeauftragte Stadt HP, Kreis Bergstraße – Ausländerbeauftragte und Fachstelle „Leben im Alter“, Pflegestützpunkt Kreis Bergstraße, DGB HP sowi Pflegedienst Rossmann  das Theaterstück „Maria hilf“ der Herxheimer Theatergruppe Chawwerusch auf. - Das Stück zeigt viele Problemebenen auf, die bei der Pflegebedürftigkeit von Angehörigen entstehen. Nicht zuletzt auf die Lage der „unverzichtbar“ gewordenen ausländischer Pflegekräfte (Maria) geht dieses Stück einfühlsam, aber mit Witz und Humor ein.

Das Stück wird im Heppenheimer Saalbau aufgeführt, es beginnt am Freitag, 28. 09. 2018 um 19.30, Einlass 18.30, Karten 12,00 € , Ermäßigung Heppenheim Karte, bei Franz Beiwinkel DGB – HP,  im Vorverkauf: franz.beiwinkel@posteo.de Tel. 06252 126794

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen