Neue Verkehrsplanung am Schuldorf Bergstraße

13. Mai 2014
20:00 Uhr
Haus Hufnagel, 64342, Seeheim-Jugenheim

SEEHEIM-JUGENHEIM. Der Bau der Dreifelderhalle erfordert eine neue Verkehrsplanung rund um das Schuldorf Bergstraße. Die Ergebnisse einer Machbarkeitsstudie werden in einer gemeinsamen Sitzung vom Bauausschuss und dem Ausschuss für Umwelt- und Naturschutz am Dienstag (13.Mai) öffentlich vorgestellt. Die Präsentation beginnt um 20 Uhr im Haus Hufnagel.
Im Anschluss an die Präsentation treffen sich die Ausschüsse zu getrennten Beratungen über weitere Tagesordnungspunkte.
Zuvor trifft sich um 19 Uhr der Bauausschuss zu einer Ortsbesichtigung auf dem Parkplatz des Discounter Lidl in der Friedrich-Ebert-Straße 64. Der Ausschuss erörtert dort eine Änderung vom Bebauungsplan „Grundweg Nord“. Beraten wird die Vorlage vom Gemeindvorstand zum Antrag der CDU, auf dem Gelände des Kreiskrankenhauses Parkplätze einzurichten. Danach wird der Landkreis keine weiteren Parkplätze schaffen.

Der Umweltausschuss beschäftigt sich mit dem Antrag der SPD, den Gemeindevorstand prüfen zu lassen, wie und mit welchem Kostenaufwand der Blütenhang als „Kulturlandschaftliches Modellvorhaben im UNESCO-Geopark“ entwickelt werden kann.

psj

Pressestelle der Gemeinde Seeheim-Jugenheim
Pressesprecher Karsten Paetzold
Tel.: 06257 99 01 03
Fax: 06257 99 04 81
Mobil: 0151 18 69 39 52
Email: karsten.paetzold@seeheim-jugenheim.de

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen