Workshop „Konfliktstoff Kopftuch 2.0“ im Haus am Maiberg/ Heppenheim

21. Juni 2018
12:00 Uhr
Haus am Maiberg, 64646, Heppenheim (Bergstraße)

Im März 2017 fand in Heppenheim zum internationalen Frauentag eine Podiumsdiskussion zum Thema Kopfbedeckung statt. Diese sollte herausfinden, welche Formen von Kopftuch, Schleier und Habit es gibt, welche Motivationen und Traditionen für die Trägerinnen von Bedeutung sind. Dabei wurde vor allem über religiöse Hintergründe und Ursachen gestritten und diskutiert. Trotz der medialen Aufmerksamkeit besteht noch immer ein großer Bedarf , sich mit dem Thema zu beschäftigen. Dabei  löst ein Stück Stoff emotionale Gefühle aus. Diese scheinen für unsere politische Haltung bedeutsam zu sein und haben Einfluss auf unsere Vorstellungen von Toleranz, demokratischer Gemeinschaft und liberalen Zusammenleben in Gesellschaft.

In diesem Workshop tauschen sich Menschen aus, die an diesem Thema interessiert sind – und mehr über Motivation und Haltung hinter dem Kopftuch erfahren wollen. Erbeten ist eine hohe Sensibilität und Offenheit bei diesem sehr persönlichen Thema.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen