Pilgern ist eine der ältesten Formen des Unterwegsseins.

27. August 2011
An der Fähre, Gernsheim

Am Samstag, dem 27. August 2011, pilgern die kfd und die KAB gemeinsam den rheinhessischen Jakobs-Pilgerweg von Dittelsheim-Heßloch bis Abenheim, eine Teilstecke von ca. 10 km. Die Pilgerroute führt auf Feldwegen durch die Weinberge.
Die Verpflegung erfolgt aus dem eigenen Rucksack.
Geistliche Impulse an fünf Stationen des Weges, Schweigezeit und Gespräche werden uns helfen, den Alltag hinter sich zu lassen. Die Pilgerzeit dauert ca. 3 Stunden.
Wir treffen uns um 8:45 Uhr an der Fähre in Gernsheim, um 9:00 Uhr Abfahrt mit der Fähre. Der Abschluss des Pilgerweges findet in der Gaststätte – Zum Klausenberg – in Abenheim statt.
Für die Fahrt wird ein Unkostenbeitrag von 5,00 € erhoben.
Wer mitpilgern möchte, auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen, meldet sich zur besseren Planung zwecks Fahrgemeinschaft bei Hildegard Reis bis spätestens am 25.08.2011 unter der Telefon-Nr. 06258-4163 an.

Autor:

Ute Haas aus Gernsheim

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.