• 1. Juni 2016, 12:31 Uhr
  • 4× gelesen
  • 0

Konzert & Kaffee - Der Frauenchor der Wallerstädter Teutonia lädt ein!

19. Juni 2016 um 14:00
Dorfzentrum, 64521, Groß-Gerau

In diesem Sommer veranstaltet der Frauenchor des Gesangvereins Teutonia 1806 Wallerstädten e.V. ein gemütliches Nachmittagskonzert bei Kaffee und Kuchen. Um ein breit gefächertes Programm zu gestalten, in dem für alle Besucherinnen und Besucher der Veranstaltung etwas dabei ist, hat der Frauenchor die Kindertanzgruppe „Burning Flames“ und den jungen Chor „Harmonics“ zur Unterstützung eingeladen.

Chorleiter Rodrigo Affonso hat mit dem Frauenchor ein schönes Programm erarbeitet, was zum entspannten Zuhören einlädt. Unter anderem werden Stücke wie „Butterfly“ und „Das Morgenlicht“ zur Melodie von „Morning Has Broken“ zu hören sein. Die Harmonics treten zu diesem Anlass nun schon zum dritten Mal mit ihrem neuen Chorleiter Frank Eckhardt aus Wiesbaden auf. Und auch die Burning Flames freuen sich wie immer bereits sehr auf ihren Auftritt, mit dem sie ganz bestimmt ein Lächeln auf viele Gesichter zaubern werden.

Mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen wird die Teutonia ab am 19.06.2016 ab 14:00 Uhr den Nachmittag im schönen Wallerstädter Dorfzentrum einläuten. Aktive Vereinsmitglieder, die dieses Mal nicht auf der Bühne stehen, kümmern sich um das leibliche Wohl der Gäste. Um 15:00 Uhr beginnt dann das Konzert, welches etwa eineinhalb Stunden dauern soll. In dessen Verlauf werden einige Vereinsmitglieder geehrt werden und es wird eine Pause geben, in der man sich noch einmal der Kuchentheke widmen kann.

„Kommen Sie einfach vorbei, genießen Sie ein Stück Kuchen und eine Tasse Kaffee und erleben Sie einen bunten Nachmittag mit der Teutonia“, lädt Schriftführerin Lisa Raunheimer im Namen des Vorstands und aller Gruppen des Vereins herzlich ein.

Autor: Lisa Raunheimer
aus Nauheim