Schnittlehrgang des OGV Dornheim an Obstgehölz

31. März 2012
14:00 Uhr
OGV Obstanlage Dornheim, 64521, Groß-Gerau
Erste Erklärungen am Baum, bevor die Schere angesetzt wird. Viele Fragen konnten wieder zur Zufriedenheit der Teilnehmer beantwortet werden.
3Bilder
  • Erste Erklärungen am Baum, bevor die Schere angesetzt wird. Viele Fragen konnten wieder zur Zufriedenheit der Teilnehmer beantwortet werden.
  • hochgeladen von Edeltraut Heger

Einladung zum 2. Schnittlehrgang an Obstgehölz

Am Samstag den 31.03.2012 um 14.oo Uhr findet der 2. Schnittlehrgang an Obstgehölz, vorwiegend Pfirsichbäumen, statt. Die Fachwarte werden u.a. erklären, warum Pfirsichbäume erst später als anderes Obstgehölz geschnitten werden sollten.
Die Besucher erfahren unter anderem, dass auch nach der Blüte, wenn die Früchte schon angesetzt haben, noch geschnitten werden kann. Hierdurch kann die Fruchtmenge sowie die Größe des einzelnen Pfirsichs beeinflusst werden.
Der Obst- und Gartenbauverein Dornheim lädt zu diesem informativen Nachmittag alle Interessenten in die Obstanlage, Taunusstrasse, ein. Nach dem praktischen Teil können wieder bei zwanglosem Zusammensein und witterungsangepassten Getränken die nächstliegenden Probleme und Erfahrungen ausgetauscht werden. Auf Ihren zahlreichen Besuch freut sich der Vorstand.

Nachfolgend noch ein paar Bilder des 1. Schnittlehrgangs.

Erste Erklärungen am Baum, bevor die Schere angesetzt wird. Viele Fragen konnten wieder zur Zufriedenheit der Teilnehmer beantwortet werden.
Der 1. Vorsitzende, Herr Eduard Eppert, begrüßt Teilnehmer des ersten Schnittlehrganges in diesem Jahr und gibt erste Erläuterungen.
Hier zeigt Herr Eppert was erhalten oder abgeschnitten wird.
Autor:

Edeltraut Heger aus Groß-Gerau

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.