Apfelmost und Sauerkraut

12. Oktober 2014
11:00 Uhr
Gruberhof, 64823, Groß-Umstadt
2Bilder

Kelterfest mit Live-Musik am So. 12. Oktober im Gruberhof

Sehr herzlich eingeladen zum traditionsreichen Kelterfest sind auch in diesem Herbst alle Freunde des Gruberhofs in Groß-Umstadt. Der Museums- und Geschichtsverein heißt insbesondere Familien mit Kindern herzlich willkommen. Das Programm beginnt um 11 Uhr, ab 13 Uhr gibt’s Live-Musik mit der Band „Nobby & The Bobcats“.

„Erleben - Beobachten - Verstehen“ - lautet das Konzept des Musemsvereins. Hier wird gezeigt, wie aus frisch gelesenen Umstädter Äpfeln Saft und aus einem Stück Teig ein nahrhaftes Brot wird ... der Blick in den Steinofen ist ausdrücklich gewünscht und das Glas Most direkt aus der Kelter ein Genuss. Für die Kinder gibts im Kaufmannsladen des Museums wieder leckere Naschtüten zu kaufen und am Stand des Damenteams rund um Heidelore Andres können sie am Nachmittag selber ausprobieren, wie man mit Äpfeln und Kartoffeln tolle Bilderdrucke herstellen kann.

Viele landwirtschaftliche Geräte, Werkstätten und das zeithistorische Museum laden zum Staunen und Plaudern ein, geschulte Museumsführer stehen für Rundgänge und Fachgespräche gerne zur Verfügung. Selbstverständlich ist auch das bürgerliche Wohnhaus geöffnet, letztmalig mit der Ausstellung von Hausgeräten aus den 50-er Jahren … Ingrid Grubmüller wird an ihrem liebevoll gestalteten Kräuterstand feinste Düfte und Liköre feil bieten.

Wie immer ist auch fürs leibliche Wohl bestens gesorgt: Das am „Brauchtumstag“ Anfang September eingelegte Sauerkraut und die sauren Bohnen werden mit Kammrippchen zum deftigen Mittagessen gereicht, alternativ gibt es Federweißer und Flammkuchen aus dem Pizzaofen und die obligatorische Bratwurst. Selbstverständlich erwartet alle Gäste wieder die beliebte Kuchenauswahl zum fair gehandelten Kaffee.

Ab 13 Uhr gibt’s Live-Musik mit der Band „Nobby & The Bobcats“. Ihr Mix aus Rock’n Roll, Boogie Woogie, Evergreens und Deutschem Schlager sorgt für beste Unterhaltung. Eine Combo, die nicht alles so ernst nimmt und es versteht, das Publikum in die wilden 50er und 60er Jahre zu entführen.

Autor:

Reiner Michaelis aus Groß-Umstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.