Daumesdick - Kinder-Theater

19. Januar 2014
15:00 Uhr
Stadthalle, 64823, Groß-Umstadt
2Bilder

Daumesdick erzählt die Geschichte eines sehr kleinen menschlichen Wesens, nicht größer als ein Daumen. Dieses kleine Wesen wird stets unterschätzt. Die Eltern aber, die um seine Fähigkeiten und seine Klugheit wissen, lassen ihn schweren Herzens in die Welt hinausziehen und ermöglichen ihm damit, zum Helden zu werden.

Obwohl er ein Winzling ist, wächst Daumesdick durch seinen Wagemut und seine Abenteuerlust über sich hinaus. Er trickst Betrüger aus, schlägt Diebe in die Flucht, wird zuerst von einer Kuh, später gar von einem Wolf verschluckt - und kehrt am Ende doch Wohlbehalten nach Hause zurück.

Daumesdick triumphiert über Hindernisse, die sich ihm in den Weg stellen, über angebliche Unzulänglichkeiten und über Versuche ihn einzuschüchtern. Daumesdick ist stark, weil er weiß, was er kann. Die Theaterkünstler vom „Theater 3 hasen oben“ interessiert an dem Märchen besonders das Motiv der Ermutigung. „Wir leben in einer Zeit, in der das Leistungsprinzip unser Leben dominiert. Wer mit den gesetzten Zielen in Schule, Ausbildung und Beruf nicht mithält, wird schnell zum Verlierer.“

DAUMESDICK zeigt auf humorvolle Weise, dass es lustvolle und erfolgreiche Gegenentwürfe zur Norm gibt. Damit ist die Inszenierung ein Plädoyer für die Wertschätzung jeder Persönlichkeit und die Förderung unterschiedlicher menschlicher Potentiale, unabhängig von ihrer ökonomischen Verwertbarkeit oder einer gesellschaftlichen Norm.

Kindertheater ab 5 Jahre am So. 19.01. um 15 Uhr in der Stadthalle von Groß-Umstadt. Karten im Vorverkauf gibt es Online über www.gross-umstadt.de, im UmStadtBüro, den Buchhandlungen „Umstädter Bücherkiste“, Ehrhardt und „Paper and Books – Buchhandlung Staudt“ sowie bei EXPERT-Zwiener.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen