Gefährliche Liedschaften!

19. April 2015
18:00 Uhr
Pfälzer Schloss, 64823, Groß-Umstadt

Einen ganz außergewöhnlichen Liederabend, einen messerscharfen musikalisch-mörderischen Balanceakt zwischen Herz und Schmerz, erwartet alle Konzertliebhaber am So. 19. April im Pfälzer Schloss, im Herzen von Groß-Umstadt. Bei diesem Programm, das um 18 Uhr beginnt, steht die Beziehung zwischen Männern und Frauen auf dem Tapet - und all das, was sie tragischerweise verbindet - Liebe, Eifersucht und Mord.

„Ohne du kann ich nicht bin!“
... trotzdem bleibt die Hochzeit der Hauptgrund für alle Scheidungen!

Mit einem deftigen Augenzwinkern präsentieren Fräulein Veronika Lenz und Herr Nieß unerschrocken „Lieder“liches von Hollaender, Reutter, Brecht, Kreisler bis Farin Urlaub. Neben sehnsüchtigen Liebesgeständnissen an das Mütterlein oder an den Neandertaler, der heiteren Aufforderung: „Nehmen Sie ’n Alten!“ widmet sich das Pärchen schaurig schönen Fantasien. Hier werden Damen zersägt, Männer totgeträumt, Tanten geschlachtet, Tauben vergiftet und das Unkraut im Garten samt Liebhaber in die Luft gesprengt.

Während Herr Nieß todesmutig den Tasten abverlangt, was sie hergeben, frönt Fräulein Lenz gnadenlos der einen oder anderen stimmlichen Eskapade - himmelhoch jauchzend und zu Tode betrübt.

Ulrike Wesely hat in Köln Musik und Gesang, in Neuss Theaterpädagogik studiert. Sie ist seit 1996 als Sängerin, Instrumentalistin (Violoncello) und Theaterpädagogin freiberuflich tätig. Als Sängerin wird sie außer im Konzert- und Eventbereich zu Studioproduktionen gebucht. Ihr Repertoire reicht über die Klassik und Musical bis zum Jazz. Spezialisiert ist sie auf das deutsche Chansonfach.

Wolfgang Niess studierte Klavier und Instrumentalpädagogik am Peter-Cornelius-Konservatorium in Mainz und ist dort seit 1993 selbst Dozent für Klavier. Als Konzertpianist gastiert er regelmäßig bei internationalen Musikfestivals und auf zahlreichen Bühnen im In- und Ausland. Der Schwerpunkt liegt dabei auf „musikalisch-literarischen“ Klavierabenden. Als gefragter Klavierbegleiter arbeitet er mit namhaften Sängern und Schauspielern zusammen und bereichert die gemeinsamen Auftritte mit geistreich-heiteren Texteinlagen, viel Spielwitz und einer singenden Säge.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen