Konzert "Beethoven meets Beatles"

21. Mai 2016
20:00 Uhr
Pfälzer Schloss, 64823, Groß-Umstadt

Zeit- und kulturübergreifende Arrangements, Plaudereien und ein intensives Gespür für die Wurzeln auch heutiger Musik erleben die Gäste bei „Beethoven meets Beatles“. Daniel Sorour und Clemens Kröger sind das Modern Cello-Piano Duo, sie gastieren am Samstag, den 21.05. um 20 Uhr im Pfälzer Schloss im Herzen von Groß-Umstadt.

Sie stellen Songs der Beatles einer Beethoven-Sonate gegenüber, Gershwins „Porgy and Bess“ trifft auf spanische Tänze und Lieder von Manuel de Falla und Enrique Granados. Clemens Kröger (Klavier) und Daniel Sorour (Cello) verstehen sich ganz als Duo; bei Konzerten muss jeder einen Part zum Brillieren haben, aber am wichtigsten ist das gleichberechtigte Zusammenspiel. Gemeinsam arrangieren sie Stücke und suchen immer wieder nach neuen Herausforderungen.

Das Duo führt mit unterhaltsamer wie informativer Moderation durch den Abend. Anekdoten über die Entstehung von Songs der Beatles oder warum eine gewisse Textzeile verwendet wurde. Ist Paul McCartney „Yesterday“ wirklich im Traum eingefallen? Welche Geschichte wird bei „Summertime“ gesungen? Was bewegte Beethoven zu der Komposition einer Duosonate? Die beiden mehrfach ausgezeichneten Musiker spielen gemeinsam international 50 Konzerte im Jahr. 2013 waren sie auf einer dreiwöchigen Chiletournee. 2015 folgte Rio de Janeiro.

Eine Veranstaltung des Stadtmarketings, Karten im Vorverkauf gibt es online über www.gross-umstadt.de, im UmStadtBüro, in den Buchhandlungen „Umstädter Bücherkiste“, „Simon & Zimmer“ sowie bei EXPERT-Zwiener.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen