Sticheleien- vom Faden zum Kunstwerk

12. Oktober 2013
Historisches Rathaus, 64720, Michelstadt

Sticheleien - vom Faden zum Kunstwerk

der Textilmarkt in Ambiente

Michelstadt.

Am 12./13. Oktober wird in Michelstadt/Odw. aus dem Nähkästchen geplaudert. 4 Sonderausstellungen und 70 Teilnehmer treffen sich zu „Sticheleien“, dem Textilmarkt in 5 historischen Gebäuden.

Sonderausstellung: Britta Ankenbauer, Textilkunst/Mixed Media, Galerie Thurn & Taxis
Sonderausstellung: Claudi Lingen, Malen auf Seide, ev.Stadtkirche
Sonderausstellung: Trina Mennanga –Hillen, Bilder mit alten Stichen, Odenwaldmuseum
Sonderausstellung: Deutsche Spitzengilde, Spitzen-Vielfalt, Odenwaldmuseum

Mode und Zubehör für eigene Kreativität stehen im Zentrum der Veranstaltung. Wie Perlen auf einem Faden reihen sich dann in Michelstadt die Veranstaltungsplätze, denn neben dem Museum sind auch der Schenkenkeller, das historische Rathaus, der Löwenhof und die Thurn- und Taxis Galerie Veranstaltungsplatz. Dort gibt es jede Menge alte und neue Literatur, Klöppelbriefe, Garne, antike und neue Spitzen, gehäkelte Perlen, handgewebtes Leinen, Patchworkstoffe und Zubehör, antike Trachten, Mode und Modellhüte, alte und neue Stickmustertücher und ein breites Angebot an Wolle für Strickarbeiten.
Es wird gefilzt, gewebt, gesponnen, geklöppelt, gestickt, gestrickt. Die Besucher sind ausdrücklich eingeladen, mitzumachen, auszuprobieren und zu fachsimpeln.

„Sticheleien“ in 64720 Michelstadt: Samstag 12-18 Uhr, sonntags 10-17 Uhr.
www.odenwaldmaerkte.de

Der Tageseintritt beträgt 4€ €.
Leider nur sehr bedingt rollstuhlgerecht.

Autor:

Christine Finn aus Michelstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.