Live im Hof: Dirty Boogie Orchestra

5. Mai 2018
18:00 Uhr
Hof der Instrumentenmacher, 64569, Nauheim

Rockabilly, das ist gewaltiger Rock´n´Roll, lässiger Swing, verspielter Jump & Jive, derber Rhythm & Blues, gepaart mit einem Hauch von Country und einer feinen scharfen Brise Jazz. Genau das verkörpert das „Dirty Boogie Orchestra“

. Die Band der Bandleader aus dem Rhein-Main-Gebiet tritt als mächtige Groove-Mannschaft auf: Ein Trio im Stil der Stray-Cats in kongenialer Unterstützung von einer zehnköpfigen Hornsection, den „Dirty Boogie Horns“, und zwei charmanten Backgroundsängerinnen, den „Dirty Boogie Sisters“. Mitten drin und Volldampf voraus – und das ist das Besondere dieser Formation – die exzentrische Leadgitarre und der rockige Frontgesang von Joachim Villwock – der meistgebuchte Spezialist dieser Genres in Deutschland.
Cooler Leadgesang, geniale Gitarrenakrobatik auf der halbakustischen Gretsch, groovender Slapbass, treibende Drums und viel Gebläse auf höchstem technischem Niveau sorgen für das richtige Rockabilly-Swing-Feeling.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen