Basenfasten- das 7 Tage Erfolgsprogramm

17. März 2016
19:00 Uhr
Heilpraxis, 64853, Otzberg

Basenfasten entgiftet den Organismus und kurbelt den Stoffwechsel an. Und das Gute daran ist, Sie dürfen weiterhin essen, satt werden und sich wohlfühlen.
Beim Basenfasten streichen Sie einfach für eine begrenzte Zeit alle sauer wirkenden Nahrungsmittel wie Fleisch-, Getreide- und Milchprodukte. Erlaubt sind Obst, Gemüse, Kartoffeln, Keimlinge und Kräuter, also Nahrungsmittel, die der Körper basisch verstoffwechselt. Durch den völligen Verzicht auf Säurebildner werden die im Körper abgelagerten Säuren mobilisiert und ausgeschwemmt.
Stoffwechsel- und Verdauungsorgane werden entlastet, Säuren können ausgeschieden werden, das Bindegewebe wird entschlackt. Wohlbefinden stellt sich ein und der Heilungsprozess kann beginnen. Basenfasten lässt sich auch im Berufs-und Familienleben bestens integrieren.
Unter dem Motto "Basenfasten - Eine Woche basisch genießen - entschlacken, abnehmen und sich dabei wohlfühlen finden unter Anleitung der Heilpraktikerin Heike Boniatowsky folgende Kurse in ihrer Praxis in Otzberg im Ortsteil Ober- Klingen statt.
Basenfasten im April: Einführungsabend am 7. April um 19.00 Uhr. Weitere Treffen: 9. April 11.00 Uhr, 11. April 19.00 Uhr und 14. April 19.00 Uhr.
Weiterhin findet im März ein Kurs zum Auffrischen für „Fortgeschrittene“ statt. Beim ersten Treffen am 17. März um 19.00 Uhr wird die Theorie kurz aufgefrischt und neue Erkenntnisse werden vermittelt. Beim zweiten Treffen am 19. März um 11.00 Uhr probieren wir neue Rezepte aus. Beim dritten schließen wir den Kurs mit einem Wellness-Abend am 21. März um 19.00 Uhr ab.
Nach einer Einführung in das Basenfasten werden wir gemeinsam kochen und Erfahrungen austauschen. Zusätzlich erhalten Sie ein Skript mit allen wichtigen Informationen.Anmeldung und Infos unter der Telefonnummer 06162 915151oder
E-Mail: kontakt@praxis-boniatowsky.de.

Basenfasten

Autor:

Heike Boniatowsky aus Otzberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.