„Mein Praktikum in Kanada“ im Saalbaukino

29. September 2016
19:30 Uhr
Saalbaukino , 64319, Pfungstadt

Der Förderverein beteiligt sich mit einem Filmbeitrag im Rahmen der Interkulturellen Woche des Landkreises Darmstadt-Dieburg. Es wird am Donnerstag, den 29.9.2016, der Film gezeigt „Mein Praktikum in Kanada“, eine gleichermaßen bissige wie amüsante Politsatire, in der sich Politiker, Bürger und Lobbyisten einen Wettlauf darum liefern, wer als erster die Demokratie zur Strecke bringt.
Die Handlung:
Kanada ist groß. Sehr groß! Der Haitianer Souverain kommt in den Weiten der kanadischen Provinz an – bepackt mit einem Koffer und einem schier unendlichen Vorrat an Jean-Jacques-Rousseau-Zitaten im Kopf. Um die Demokratie aus der Nähe zu betrachten, tritt er hier ein Praktikum bei einem kleinen Lokalpolitiker an.
Guibord ist ein unabhängiger Abgeordneter, der Prescott- Makadewà-Rapides-aux-Outardes vertritt, einen großen Wahlkreis im Norden Québecs. Zu seinem großen Leidwesen wird der Politiker zum Zünglein an der Waage bei einer Abstimmung von nationaler Tragweite: Soll Kanada sich an einem Kriegseinsatz im Nahen Osten beteiligen? Guibords Stimme ist entscheidend. Das ganze Land schaut auf ihn. In Begleitung seiner Frau, seiner Tochter und eines idealistischen Praktikanten aus Haiti tourt der Parlamentarier durch seinen Bezirk, um sich mit seinen Wählern zu beratschlagen. Die Debatte kocht hoch, und Guibord droht völlig die Kontrolle zu verlieren….
Einlass in das Saalbaukino in der Lindenstr. 71 ist um 19.30 Uhr, Filmbeginn 20.15 Uhr. Infos gibt es unter www.kino-pfungstadt.de.
© THIMFILM, 2015

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen