Gedenkveranstaltung zu den Novemberpogromen

10. November 2019
19:30 - 20:30 Uhr
Neugasse 43, Neugasse 43, 64560, Riedstadt
auf Karte anzeigen

E I N L A D U N G
zur
Gedenkveranstaltung
zu den Novemberpogromen

Sonntag, 10. Nov. 2019
ab 19.30 Uhr
in der ehem. Synagoge Erfelden

Neugasse 43, 64560 Riedstadt

Referent: 1. Vors. Walter Ullrich
Thema : „Die Tätergruppen des Pogroms – die SA als einer der Täter“
Eintritt: frei
Info zum Vortrag:
Die Geschichte der SA als einer der entscheidenden Faktoren nicht nur bei der Machtübergabe der Nationalsozialisten sondern auch in der Eroberungs- und Vernichtungspolitik und dem Holocaust ist ein wenig an den Rand der historischen Beschäftigung gerückt.
Als Träger des Antisemitismus der Straße und der Inszenierung des Pogroms am 9. bis 11. November 1938 ist sie gleichwohl ein Abbild der Gesellschaft der 30er Jahre.

Sie schürte Emotionen und schreckte vor massiver Gewalt nicht zurück. Darin ist sie in heutiger Zeit nicht nur als historische Phänomen zu betrachten sondern von erschreckender Aktualität.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Novemberpogrome 1938 – bezogen auf die Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 auch Reichspogromnacht oder zynisch (Reichs-)Kristallnacht genannt – waren vom nationalsozialistischen Regime organisierte und gelenkte Gewaltmaßnahmen gegen Juden in Deutschland und Österreich.
Die Pogrome markieren den Übergang von der Diskriminierung der deutschen Juden seit 1933 zur systematischen Verfolgung, die knapp drei Jahre später in den Holocaust mündete.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Autor:

Jürgen Hedderich aus Groß-Gerau

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.