Erste Hilfe am Kind - Johanniter bieten Kurs an

30. Mai 2015
Johanniter-Haus, 63110, Rodgau

Wer kennt das nicht, ein Unfall ist passiert und der letzte Erste Hilfe-Kurs ist schon lange her. Wer mit Kindern arbeitet kennt diese Situation sehr gut. Um in jeder Situation richtig handeln zu können, bietet die Johanniter-Unfall-Hilfe einen speziellen Wochenendkurs für die Erste Hilfe am Kind an.

Das Seminar beinhaltet Erste-Hilfe-Maßnahmen für alle kritischen Situationen von der Bagatellverletzung über Verbrennungen, Vergiftungen bis hin zu lebensbedrohlichen Zuständen. Dabei werden die medizinischen Besonderheiten der Ersten Hilfe bei Babys und Kindern vermittelt, denn Kinder sind keine kleinen Erwachsenen.

Konzipiert ist dieser zweitägige Kurs für Eltern, Großeltern, Erzieher/innen und Tagesmütter. Das Seminar findet vom 30. bis 31. Mai in der Zeit von 9.00 bis 16.00 Uhr im Johanniter-Haus, Borsigstraße 56 in Nieder-Roden statt. Die Kosten betragen 40,00 Euro pro Person oder 70,00 Euro pro Elternpaar.

Wer allerdings in den vergangenen zwei Jahren den 16-stündigen Workshop bereits absolviert hat und sein Wissen jetzt wieder auffrischen möchte, hat am Samstag, den 30. Mai ebenfalls die Möglichkeit dazu. Das Tagesseminar Erste Hilfe am Kind-Training startet bei den Johannitern mit einem achtstündigen Auffrischungskurs von 9.00 bis 16.00 Uhr. Die Kosten betragen 30 Euro pro Person, für Elternpaare 50 Euro.

Die Teilnehmerzahl für beide Kurse ist begrenzt, um Anmeldung unter Telefon 06106 8710-16 wird daher gebeten. Weitere Infos zu den vielfältigen Kursen der Johanniter erhalten Interessierte auch unter www.juh-offenbach.de.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen