Ausstellung gegen Rechtsextremismus gut besucht

4. November 2013
Gemeindeverwaltung, 64342, Seeheim
5Bilder

Die Ausstellung „Demokratie stärken – Rechtsextremismus bekämpfen“ ist sehr gut besucht. Gezeigt wird sie vom Gemeindevorstand und dem Landesbüro der Friedrich-Ebert-Stiftung. Zu sehen ist sie noch bis Freitag (15.) im Foyer des Verwaltungsgebäude, Georg-Kaiser-Platz 3.Öffnungszeiten sind montags und dienstags 8 bis 16 Uhr, mittwochs 8 bis 15 Uhr, donnerstags 7.30 bis 19 Uhr sowie freitags 8 bis 12 Uhr.

(pae-foto)

Pressestelle der Gemeinde Seeheim-Jugenheim
Pressesprecher Karsten Paetzold
Tel.: 06257 99 01 03
Fax: 06257 99 04 81
Mobil: 0151 18 69 39 52
Email: karsten.paetzold@seeheim-jugenheim.de

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen