Klein-Welzheimer Lesekreis mit Jurek Becker und Nina George

5. Februar 2019
20:00 Uhr
Gemeindebücherei Klein-Welzheim, Goethestraße 29, 63500, Seligenstadt

Der Klein-Welzheimer Lesekreis lädt ein zu seinem nächsten Treffen am Dienstag, dem 05.02.2019, um 20 Uhr in der Bücherei. Wie es sich schon im Januartreffen bewährte, stehen diesmal auch wieder zwei Titel auf dem Programm. Der zweimal erfolgreich verfilmte Roman „Jakob der Lügner“ von Jurek Becker stellt auf erschütternde Weise die Schicksale in einem jüdischen Getto dar und wie sich jeder noch so kleine Hoffnungsschimmer auf die Einzelnen und die Gemeinschaft auswirkt.
In der poetischen Liebesgeschichte „Das Lavendelzimmer“ von Nina George macht sich der Buchhändler Jean Perdu mit seinem Bücherschiff auf die Suche nach seinem verlorenen Glück, wobei sich die therapeutische Kraft des Lesens heilsam auswirkt.

Am 12.03.2019 wird sich die Gruppe wieder treffen mit den beiden Büchern „Jessas, Maria und Josef“ von Rainer M. Schießler und „Der Junge muss an die frische Luft“ von Hape Kerkeling.

Die Mitglieder des Lesekreises freuen sich auf einen fruchtbaren und inspirierenden Austausch und heißen gerne weitere Interessierte willkommen. Die Zusammenkünfte finden regelmäßig am ersten Dienstag des Monats um 20 Uhr im Pfarrheim hinter der Kirche statt. Nähere Auskünfte erteilt Rosemarie Seipel unter der Telefonnummer 06182/27464 oder über buecherei.cyriakus@gmx.de.

Autor:

Rosemarie Seipel aus Seligenstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.