• 12. November 2011, 22:50 Uhr
  • 3× gelesen
  • 0

Einkaufen bei vorweihnachtlichem Kerzenschein

12. November 2011 um 17:00
Marktplatz, 65428, Rüsselsheim
Vorweihnachtlich illuminierte Rüsselsheimer Innenstadt
Vorweihnachtlich illuminierte Rüsselsheimer Innenstadt

Vergangenen Samstag (12.November 2011) veranstaltete die Stadt Rüsselsheim ein besonderes Ereignis: Einkaufen bei Kerzenschein. Unter diesem Motto wurden die Fassaden der um den Marktplatz umliegenden Gebäude und Geschäfte farbig illuminiert. Die Einzelhändler schmückten die Fußgängerzone mit zahlreichen Teelichten und schufen so eine wohlig vorweihnachtliche Atmosphäre. Und natürlich wurde auch kulinarisch einiges geboten: der Königstädter Hof mit einem Stand, Feinkost Pieria in der Marktstraße sowie „Oel de Vie“, der Feinkoststand auf dem Wochenmarkt sorgten dafür, dass niemand Hunger leiden musste. Zum Schauen und Staunen wurde auch einiges geboten: Zauber des Fremden und Außergewöhnlichen, Ästhetik der besonderen Art. Vier phantasievolle Wesen in beleuchteten Kostümen waren in der Innenstadt unterwegs und ließen das Publikum staunen. Unübersehbar in ihren aufwendigen und beleuchteten Kostümen, verwandelten sie die Straßen und Plätze in Show(t)räume. Man hörte sie, meist, bevor man sie sah und sie gaben der Veranstaltung neben dem tollen Anblick auch eine musikalische Dimension. Klarinetten- und Akkordeontöne ließen aufhorchen, charmant wurde das Publikum einbezogen und träumte zum Beatles-Special oder summte bekannte Songs mit. "Beliebte Gäste des Candlelight-Shoppings sind das Brass Art Quartett und die Big Feet Boys, die mobil in der Fußgängerzone für besinnliche bzw. ausgelassene Stimmung sorgten, und das Rahmenprogramm des Spezialshopping musikalisch abrundeten." so die Pressemitteilung der Veranstaltung. Alles in allem eine sehr gelungene und harmonische Einstimmungsveranstaltung zur vorweihnachtlichen Zeit.

Autor: Alexander Heitzer
aus Riedstadt