Alles rund ums Rad: Fahrradausstellung und Probefahrten in Fischbachtal
Mobil ohne Auto mit Fischbachtal kreativ am Sonntag, 12.05.2019 ab 10 Uhr

Das Fahrrad ist wohl das umweltverträglichste Verkehrsmittel, mit dem man größere Strecken zurücklegen kann. Im Odenwald war so manche Strecke bislang aber eher den Leistungsportlern vorbehalten. Das ändert sich gerade mit den zunehmend verbreiteten E-Bikes oder Pedelecs – damit wird das Radfahren nun auch auf gebirgigen Strecken eine wahre Freude für Jedermann.

Lust auf mehr Radfahren im Fischbachtal wird sicher auch die Fahrradmesse mit fünf verschiedenen Ausstellern aus der Region machen. Die Initiative Fischbachtal kreativ möchte damit im Rahmen ihres Jahresthemas Mobilität das Fahrrad als nachhaltiges, kostengünstiges und dazu noch gesundes Verkehrsmittel stärker ins Bewusstsein der BürgerInnen rücken.

Die an der Ausstellung teilnehmenden Händler bieten den Besuchern eine professionelle Beratung und stellen die verschiedensten Fahrradtypen sowie das passende Zubehör vor - vom Kinderrad über‘s Tourenrad bis zum E-Bike und E-Lastenrad. Für jeden Radlertyp ist etwas dabei, ob klassisch oder elektrisch und auch Probefahrten sind direkt vor Ort möglich. Auch radtypische Bekleidung wird nicht fehlen.
Die Ausstellung findet am Sonntag, den 12. Mai ab 10.00 Uhr am Bürgerhaus in Fischbachtal-Niedernhausen statt, für die Verpflegung mit Kaffee und Kuchen ist gesorgt.
Weitere Informationen unter www.fischbachtal-kreativ.org.

Über Fischbachtal kreativ
Fischbachtal kreativ ist ein gemeinnütziger Verein, der Beiträge zur Bildung für nachhaltige Entwicklung leistet. Jährlich steht ein Thema mit engem Bezug zur Nachhaltigkeit im Fokus. Nach Ernährung, Wasser, Vielfalt, Wirtschaft, Gesellschaft und Energie ist Mobilität das zentrale Thema für 2019. Dazu bietet Fischbachtal kreativ eine Reihe sehr unterschiedlicher Veranstaltungen an. Mehr Informationen unter www.fischbachtal-kreativ.org.

Autor:

Fischbachtal kreativ aus Fischbachtal

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.