NABU-Obstbaumaktion läuft wieder im Fischbachtal

Hochstamm-Obstbäume sind seit alters her Bestandteil unserer Kulturlandschaft. Noch vor wenigen Jahren umgaben hochstämmige Obstbäume als breiter Gürtel die Ortschaften und prägten als Obstbaumwiesen das Landschaftsbild des ländlichen Raumes. Sie sind wichtige Lebensräume für viele Pflanzen sowie Tiere leider stark zurückgegangen. Wie bereits seit etlichen Jahren heißt es deshalb wieder „Pflanzt Hochstamm-Obstbäume“ beim NABU Fischbachtal. Mit finanzieller Unterstützung durch den Landkreis und der Gemeinde können die Bäume zu günstigen Abgabepreisen von 13 Euro an Fischbachtaler Bürger angeboten werden. Bestellzettel gibt es ab sofort bei dem NABU-Vorsitzenden Werner Bert, In den Eckwiesen 9, Fischbachtal-Niedernhausen oder telefonisch unter 06166/60223 sowie den weiteren bekannten Vorstandsmitgliedern. Obstbaumbestellungen für dieses Jahr können bis zum Abgabetermin am 8. Sept. berücksichtigt werden. Die Bäume werden im November von der NABU-Ortsgruppe wie gewohnt bürgerfreundlich direkt vor die Haustüre ausgeliefert. Auf diese Weise erfuhr die jährliche Pflanzaktion in den vergangenen Jahren eine gute Resonanz. Informationen zur Nabu-Gruppe finden sie aktuell unter www.nabu-fischbachtal.de .

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen